+
Jugendpflegerin Martha Golombek mit geehrten Jugendlichen des Schachclubs Vaterstetten-Grasbrunn. 

Große Ehrenamtsgala für den Nachwuchs der Kommune

Jugendliche machen Vaterstetten bunt

„Wir sind bunt“ lautete das Motto der diesjährigen Ehrenamtsgala für Jugendliche der Gemeinde Vaterstetten, „denn Ihr bereichert unser Gemeindeleben auf bunte und vielfältige Weise“, wie Bürgermeister Georg Reitsberger betonte.

Vaterstetten – 250 Jugendliche waren zu der Gala eingeladen worden, die sich in beinahe 30 verschiedenen Gruppen ehrenamtlich engagieren, etwa in den Schulen, Kirchen, Sportvereinen, beim Amateurfunk, im Café Bauhaus oder in anderen Jugendgruppen.

Vielfältige Tätigkeiten

Die jungen Menschen sind dort in ihrer Freizeit als Jugendleiter, Sanitäter, Technikteam, als DB-Schülerbegleiter oder Organisatoren des Ferienprogramms tätig.

Als Anerkennung für ihren Dienst wurden die jungen Leute mit einer Gala gebührend gefeiert. Es gab ein leckeres Buffet und Livemusik von „Suburbia Gang“, der Schulband des Gymnasiums.

Urkunden überreicht

Zuvor überreichten Reitsberger und Jugendpflegerin Martha Golombek gemeinsam die Urkunden an alle geehrten Jugendlichen. „Ich freue mich, dass ihr Jugendlichen hier so viele verschiedene Aktionen auf die Beine stellt“, meinte Golombek, räumte aber auch ein, dass sie wisse, dass einige durchaus mit Problemen zu kämpfen hätten. „Heute könnt Ihr jedenfalls mal ganz entspannt feiern.“ Golombek verriet auch, dass es dieses Jahr zu Beginn der Sommerferien endlich auch wieder eine Hüttenbauaktion geben soll. Dafür sucht sie noch freiwillige Helfer, die sie dabei unterstützen.

VON SUSANNE EDELMANN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Das Bild von dem erschöpften Feuerwehrmann hat die Menschen berührt. Wir waren mit dem Ebersberger einen Tag nach dem schlimmen Brand noch einmal am Einsatzort.
Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
Großbrand im Zentrum von Ebersberg: In der Eberhardstraße stand das Haus der Glaserei Mascher im Vollbrand. Rund 100 Feuerwehrkräfte sind im Einsatz. Die Rauchschwaden …
Wohnhaus in Flammen - 100 Helfer kämpfen gegen Brand - Feuerwehrmann verletzt - Video
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Bianka Poschenrieder ist nun auch offiziell Bürgermeisterkandidatin in Zorneding.
SPD Zorneding: Antwort auf „zukunftvergessene Politik“
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94
Die Verkehrsprobleme im Landkreisnorden nehmen nach der Eröffnung der A 94 zu. Die Grünen setzen dagegen einen massiven Forderungenkatalog. 
Grüne fordern Maßnahmen gegen Stauumfahrer der A94

Kommentare