Nach Volksfestbesuch in Poing

Vaterstettener (25) bieselt in Polizeiwache

  • schließen

Poing - Das haben die Beamten der Polizeiinspektion Poing wohl auch noch nicht erlebt. Ein 25-jähriger Vaterstettener hat ihnen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Wache gebieselt. Der Mann war nach einem Volksfestbesuch volltrunken.

Der 25-Jähriger Besucher aus Vaterstetten ist am Mittwoch gegen 1 Uhr aufgrund seiner hohen Alkoholisierung von seinem Platz am Weißbierkarussell auf dem Poinger Volksfest gefallen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Vom Sicherheitsdienst wurde der junge Mann daraufhin vom Festgelände verwiesen. Dies wollte der Vaterstettener aber nicht einsehen, weshalb die Polizei gerufen werden musste.

Zunächst verließ der das Volksfestgelände, begann aber schon kurze Zeit später zu randalieren und laut zu brüllen. Schließlich wurde er mit zur Dienststelle genommen, wo er nach durchgeführter Haftfähigkeitsprüfung durch einen Arzt in Gewahrsam genommen wurde. „Bevor er jedoch in die Zelle geführt werden konnte, hat er noch seine Blase im Wachraum entleert“, schreibt die Polizei Poing. Um 7.30 Uhr konnte der Vaterstettener die Dienststelle verlassen. Die erforderliche Reinigung des Wachraums muss er bezahlen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Kinderschänder verfolgt den Richter sogar beim Joggen
Gefühle spielen vor Gericht keine Rolle, sagt Richter Markus Nikol. Auch wenn ein Bub missbraucht wurde. Oder wenn es darum geht, die Geräte eines Koma-Patienten …
Ein Kinderschänder verfolgt den Richter sogar beim Joggen
Filzenexpress soll unter Strom kommen
Sieben regionale Bahnstrecken in Bayern sollen elektrifiziert werden,  Darunter die Filzenexpress-Strecke von Ebersberg nach Wasserburg. Das beschloss das Kabinett.
Filzenexpress soll unter Strom kommen
700 Grad heißes Aluminium läuft aus - Großeinsatz und 56 Verletzte! 
In einer Industriehalle in Markt Schwaben ist am Montagabend, 22. Januar, gegen 19 Uhr 700 Grad heißes Aluminium unkontrolliert ausgelaufen. 56 Menschen erlitten leichte …
700 Grad heißes Aluminium läuft aus - Großeinsatz und 56 Verletzte! 
Noah aus Zorneding
Noah macht das Trio komplett. Nach Alfred und Emil haben Angela und Christian Haas aus Zorneding jetzt noch einen Buben bekommen. Noah hat am 19. Januar in der …
Noah aus Zorneding

Kommentare