Helfertreffen der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten mit den NBH-Ressortleiterinnen Heiderose Ritter und Astrid Westermeier.   

Nachbarschaftshilfe

Vaterstetten: Dank an Ehrenamtliche

  • schließen

Die Verantwortlichen der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten dankten jetzt bei einem Treffen den ehrenamtlichen Helfern der  Organisation. Zudem ging es bei dem Treffen auch um Fortbildung. 

Vaterstetten  - „Ohne Sie wären wir nichts!“ So bedankten sich jüngst die NBH-Ressortleiterinnen Heiderose Ritter und Astrid Westermeier  bei all den „helfenden Mitarbeitern“ der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten. „Nur mit Ihren vielen Besuchsdiensten, begleitenden Fahrten, mit Ihrem engagierten Einsatz als Demenzhelfer und vielem mehr können wir unser Angebot aufrecht erhalten und alten Menschen Gutes tun“, betonte Westermeier.

Beim Treffen der ehrenamtliche Helfer, die eine Aufwandsentschädigung von der NBH erhalten, ging es aber um noch mehr als das große Dankeschön. Westermeier: „Wir legen Wert darauf, dass unsere guten Geister nicht nur hilfreich, sondern auch kompetent sind.“ Und so standen auch harten Themen wie die aktuelle Reform des Pflegestärkungsgesetzes auf der Agenda, dazu die obligatorische Sicherheitseinweisung, der Führerschein-Check und der dringende Appell zur Hygiene im Umgang mit dem alten Menschen. Hygienefachkraft Westermeier: „Vor dem Besuch bei den Senioren sind die Hände sorgfältig zu reinigen, genau wie nach dem Kontakt.“ Und damit es nicht bei der Theorie bleibt, erhielt jeder Teilnehmer nach dem Treffen eine Probe eines wirksamen Handdesinfektionsmittels. Denn auch gute Geister müssen Hände waschen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johanna Rosa aus Grafing
Lena freut sich riesig. Endlich hat sie ein Schwesterchen. Johanna Rosa ist nach Lena das zweite Kind von Stephanie und Thomas Fischbach aus Grafing und hat am 9. April …
Johanna Rosa aus Grafing
Beim Volksfest: Grafinger Bier aus Grafinger Gerste
Es war seine erste Bierprobe als verantwortlicher neuer Chef der Brauerei Wildbräu vor dem Grafinger Volksfest, und Gregor Schlederer meisterte sie souverän.
Beim Volksfest: Grafinger Bier aus Grafinger Gerste
Auch betroffen? Das hilft bei Heuschnupfen
Es ist wieder Heuschnupfenzeit. Allergiker werden nicht weniger – auch in der Region Ebersberg nicht. Was Betroffene beachten sollten und wie sich das Land von der Stadt …
Auch betroffen? Das hilft bei Heuschnupfen
Linienbus schleudert Auto weg - Kleinkind (1) hat wachsamen Schutzengel
Unfassbares Glück gehabt hat Mutter (30) und ihr eineinhalb Jahre altes Kind bei einem schweren Unfall am Mittwochvormittag auf der B12 im Großhaager Forst. 
Linienbus schleudert Auto weg - Kleinkind (1) hat wachsamen Schutzengel

Kommentare