+
Dieses Plakat hängten die Aktivisten am Rossinizentrum auf.

Plakataktion am Rossinizentrum

Niebler soll gegen CETA stimmen

Baldham - Mit einem Plakat wird die Vaterstettener CSU-Europaabgeordnete Angelika Niebler (CSU) aufgefordert, bei der für den 2. Februar im EU-Parlament angesetzten Abstimmung gegen das Freihandelsabkommen CETA zu votieren.

Rund 30 Demonstranten waren trotz Kälte am Sonntag zur Plakatenthüllung am Rossinizentrum gekommen und hielten ein rot-weißes Absperrband mit dem Aufdruck „TTIP- und CETA-freie Zone” hoch. Die Veranstalter waren zufrieden mit der Besucherzahl, sie hatten mit weniger Interesse gerechnet. „Nur wenn die Öffentlichkeit Druck ausübt, sind die Politiker zu Zugeständnissen bereit“, meinte Rosi Reindl vom Aktionsbündnis.

Susanne Edelmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

E-Mobilität: Energiewende im Landkreis Ebersberg gescheitert?
Was eine Million Elektroautos mit Vorurteilen von Ebersbergern und Einfamilienhäusern zu tun hat.
E-Mobilität: Energiewende im Landkreis Ebersberg gescheitert?
Willkommen in der „Mibe“
Willkommen in der „Mibe“
Ebersberger (87) stolpert auf die Straße und wird von Auto überrollt
Ein 87-jähriger Mann ist am Freitag, 22. Februar, am Marienplatz gestolpert und auf die Fahrbahn gestürzt. Ein Autofahrer erfasste ihn  mit verheerenden Folgen.
Ebersberger (87) stolpert auf die Straße und wird von Auto überrollt
Benjamin aus Grafing
Benjamin heißt das 100. Kind, das in diesem Jahr in der Kreisklinik auf die Welt gekommen ist. Der Bub ist das vierte Kind von Carola und Torben Puhlmann aus Grafing. Er …
Benjamin aus Grafing

Kommentare