Er soll einen neuen Fiat Panda gestohlen haben

Polizei nimmt mutmaßlichen Vaterstettener Autodieb fest

  • schließen

Vaterstetten - Ein 19-Jähriger aus Vaterstetten ist am Dienstag gegen 13.00 Uhr vorläufig festgenommen worden, da er im dringenden Verdacht stand, am Abend zuvor, ebenfalls in Vaterstetten, einen neuen Fiat Panda entwendet zu haben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der junge Mann war bei einer Familie zu Gast und sollte etwas aus dem Auto holen, was dieser jedoch zum Anlass nahm, mit dem Auto davon zu fahren. Die Tatsache, dass er noch nie im Besitz eines Führerscheines war, störte ihn dabei offenbar nicht. Als die Eigentümer den Diebstahl bemerkten und die Polizei verständigten, wurde eine Sofortfahndung eingeleitet, die jedoch erfolglos blieb. 

Später am Abend kam der Täter zu den Fahrzeugeigentümern zurück und brachte die Fahrzeugschlüssel. Wo sich das Auto befand, verriet er ihnen nicht sondern lief davon. Das Fahrzeug konnte am darauffolgenden Tag in der Nähe der Wohnung der Eigentümer mit einem zerstochenen Reifen aufgefunden werden. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der Ermittlungen der Jugendarreststelle des Amtsgerichtes Landshut überstellt, da er wegen einer anderen Straftat zu einem einwöchigem Jugendarrest verurteilt worden war, diesen aber nie freiwillig zur Verbüßung angetreten hatte.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleiner Verein, große Leistungen
Poing war wieder einmal Mekka der Modelleisenbahnfreunde. Die Fahrtage waren wieder gut besucht. 
Kleiner Verein, große Leistungen
Anna aus Forstern
Da müssen wir hin, zeigt die kleine Anna ihren stolzen Eltern Annett und Lars Enkelstroht aus Forstern den Weg. Und tatsächlich: In den kommenden Jahren wird der …
Anna aus Forstern
Zwerg schläft seinen Rausch aus
Im Fasching darf einer auch mal über die Stränge schlagen. Man muss aber trotzdem wissen, was noch erlaubt ist, und was nicht. In diesem Sinne hat ein 23-Jähriger aus …
Zwerg schläft seinen Rausch aus
Spielende Kinder auf den Gleisen
Die S-Bahn-Gleise sind kein Spielplatz. Zu Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs kam es jetzt am Sonntag auf der Strecke zwischen Markt Schwaben und Poing. Die Polizei ist …
Spielende Kinder auf den Gleisen

Kommentare