+
Die  sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos.

Schaufenster mit Blumenkasten eingeschlagen

Diebe erbeuten Ringe und Ketten

  • schließen

Vaterstetten - In der Nacht auf Freitag schlug ein unbekannter Täter mit einem Blumenkübel einen Schaukasten in Vaterstetten ein und erbeutete dort ausgestellten Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen.

So hat sich der Einbruch abgespielt: Am Donnerstag, gegen 22.05 Uhr, wurde das Schaufenster eines Optikerladens in der Neuen Poststraße 9 in Vaterstetten durch eine unbekannte Person mittels eines vor dem Laden aufgestellten Blumenkübels eingeschlagen und mehrere Ringe und Ketten aus einem im Schaufenster befindlichen Schaukasten entwendet. 

Eine Zeugin wurde durch einen lauten Knall auf den Vorfall aufmerksam, konnte aber nur noch eine dunkel gekleidete männliche Person durch einen Durchgang zum Innenhof des Gebäudes flüchten sehen. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen musste ergebnislos abgebrochen werden. Der Wert des entwendeten Schmucks liegt ebenso wie der Schaden am Fenster im niedrigen vierstelligen Bereich. 

Durch die Feuerwehr Vaterstetten wurde die Scheibe des Ladens provisorisch verschlossen. Aufgrund der Umstände wäre es möglich, dass sich mehrere Täter im Bereich des Tatorts aufhielten. Zeugen des Vorfalls werden darum gebeten sich mit der Polizei in Poing unter der Telefonnummer 08121/99170 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben beschädigt Poinger Schule
Nicht nur Privatpersonen haben nach dem Erdbeben vom Samstag, 9. September, frische Schäden an ihren Häusern und Wohnungen festgestellt, sondern auch das Landratsamt.
Erdbeben beschädigt Poinger Schule
Magdalena aus Ebersberg
Ein Schwesterchen haben Johanna (5) und Michael (2) bekommen – und alle sind überglücklich. Magdalena ist das dritte Kind von Christina und Michael Winhart aus Ebersberg …
Magdalena aus Ebersberg
Kiosk wird größer und ansehnlicher
Schöner und gemütlicher: Das soll der neue Kiosk am Poinger Badesee sein. Betreiber Jans Mende will bis zur nächsten Badesaison umbauen und erweitern.
Kiosk wird größer und ansehnlicher
Das „Straßerl“, das zum Bauwerk wurde
Die Grafinger Ostumfahrung ist am Mittwoch feierlich eröffnet worden. Es gab Gesten, Seitenhiebe und die Mahnung zur Verkehrswende.
Das „Straßerl“, das zum Bauwerk wurde

Kommentare