Unfall A99 Vaterstetten
1 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.
Unfall A99 Vaterstetten
2 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.
Unfall A99 Vaterstetten
3 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.
Unfall A99 Vaterstetten
4 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.
Unfall A99 Vaterstetten
5 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.
Unfall A99 Vaterstetten
6 von 6
Auf der A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Autobahnkreuz München-Ost hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Ein Auto ist auf den Auflieger eines Sattelzuges aufgefahren.

Insassin leicht verletzt

Auto kracht gegen Sattelzugauflieger: Stau auf A99

Vaterstetten - Ein Auto ist auf der A99 zwischen dem Autobahnkreuz München-Ost und der Raststätte Vaterstetten auf einen Sattelzugauflieger aufgefahren. Die Insassin wurde leicht verletzt.

Glimpflich verlief ein Auffahrunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw am Mittwochmorgen auf der A 99 in Höhe der Rastanlage Vaterstetten. Laut Autobahnpolizei Hohenbrunn war ein 60-jähriger italienischer Lkw-Fahrer im Kolonnenverkehr in Richtung Nürnberg unterwegs. Zum Unfall kam es gegen 8.20 Uhr. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr eine 20-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim mit ihrem Suzuki fast ungebremst auf das Heck des Sattelzuges auf. Durch die Kollision wurde der Pkw im Frontbereich stark beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden.

Die Pkw-Fahrerin erlitt laut Polizei leichte Verletzungen und wurde mit einen Rettungswagen in ein Münchener Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer konnte laut Polizei unverletzt und mit leichten Beschädigungen am Heck seines Sattelzuges seine Fahrt fortsetzen. Für die Aufräumarbeiten mussten zwei der drei Fahrstreifen der Autobahn gesperrt werden. Die Folge waren erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Rückstau erreichte eine Länge von rund zehn Kilometern.

Um die Aufräumarbeiten kümmerte sich vor allem die Autobahnmeisterei Hohenbrunn. Die Feuerwehr Vaterstetten war mit drei Fahrzeugen sowie 15 Mann im Einsatz und war mit der Absicherung beschäftigt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

EBE
Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina
Elisa Mayer ist 18 Jahre alt, macht demnächst ihr Abitur und hat einen außergewöhnlichen Plan. Sie will nach Palästina und Kindern das Skateboardfahren zeigen. 
Skaten verbindet: Darum reist eine Ebersbergerin mit dem Board nach Palästina

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion