29-Jähriger begrabscht junges Mädchen am S-Bahnhof

Grasbrunn - Ein 29-Jähriger aus Neukeferloh hat am Sonntag gegen 13 Uhr eine 17-Jährige am S-Bahnhof Vaterstetten angegrabscht. 

Laut Polizei  wartete das Mädchen am Bahnsteig, als der 29-Jährige sie plötzlich an den Brüsten anfasste. Bei einer 30-Jährigen versuchte es der Grabscher ebenfalls. Anschließend lief er Richtung Neukeferloh.  Ein 14-jähriger Zeuge rief die Polizei. Eine Streife der Polizei Haar konnte den Mann aufgrund der detaillierten Beschreibung in Neukeferloh festnehmen. Der 29-Jährige allerdings nicht vernehmungsfähig und schien stark verwirrt. Daher wurde er in eine psychiatrische Klinik gebracht. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben beschädigt Poinger Schule
Nicht nur Privatpersonen haben nach dem Erdbeben vom Samstag, 9. September, frische Schäden an ihren Häusern und Wohnungen festgestellt, sondern auch das Landratsamt.
Erdbeben beschädigt Poinger Schule
Magdalena aus Ebersberg
Ein Schwesterchen haben Johanna (5) und Michael (2) bekommen – und alle sind überglücklich. Magdalena ist das dritte Kind von Christina und Michael Winhart aus Ebersberg …
Magdalena aus Ebersberg
Kiosk wird größer und ansehnlicher
Schöner und gemütlicher: Das soll der neue Kiosk am Poinger Badesee sein. Betreiber Jans Mende will bis zur nächsten Badesaison umbauen und erweitern.
Kiosk wird größer und ansehnlicher
Das „Straßerl“, das zum Bauwerk wurde
Die Grafinger Ostumfahrung ist am Mittwoch feierlich eröffnet worden. Es gab Gesten, Seitenhiebe und die Mahnung zur Verkehrswende.
Das „Straßerl“, das zum Bauwerk wurde

Kommentare