29-Jähriger begrabscht junges Mädchen am S-Bahnhof

Grasbrunn - Ein 29-Jähriger aus Neukeferloh hat am Sonntag gegen 13 Uhr eine 17-Jährige am S-Bahnhof Vaterstetten angegrabscht. 

Laut Polizei  wartete das Mädchen am Bahnsteig, als der 29-Jährige sie plötzlich an den Brüsten anfasste. Bei einer 30-Jährigen versuchte es der Grabscher ebenfalls. Anschließend lief er Richtung Neukeferloh.  Ein 14-jähriger Zeuge rief die Polizei. Eine Streife der Polizei Haar konnte den Mann aufgrund der detaillierten Beschreibung in Neukeferloh festnehmen. Der 29-Jährige allerdings nicht vernehmungsfähig und schien stark verwirrt. Daher wurde er in eine psychiatrische Klinik gebracht. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Vor dem Landratsamt Ebersberg sind 36 Flüchtlinge in den trockenen Hungerstreik getreten. Das bestätigte Behördensprecherin Evelyn Schwaiger. Die Pakistani demonstrieren …
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser

Kommentare