29-Jähriger begrabscht junges Mädchen am S-Bahnhof

Grasbrunn - Ein 29-Jähriger aus Neukeferloh hat am Sonntag gegen 13 Uhr eine 17-Jährige am S-Bahnhof Vaterstetten angegrabscht. 

Laut Polizei  wartete das Mädchen am Bahnsteig, als der 29-Jährige sie plötzlich an den Brüsten anfasste. Bei einer 30-Jährigen versuchte es der Grabscher ebenfalls. Anschließend lief er Richtung Neukeferloh.  Ein 14-jähriger Zeuge rief die Polizei. Eine Streife der Polizei Haar konnte den Mann aufgrund der detaillierten Beschreibung in Neukeferloh festnehmen. Der 29-Jährige allerdings nicht vernehmungsfähig und schien stark verwirrt. Daher wurde er in eine psychiatrische Klinik gebracht. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Quarzsand in Biotop ist Umweltfrevel“
Die Markt Schwabener ZMS-Fraktion nimmt das örtliche Kommunalunternehmen ins Visier. Unter anderem geht es um Quarzsand hinter dem Feuerwehrhaus.
„Quarzsand in Biotop ist Umweltfrevel“
Wo die Liebe hinfällt
Dieser Abend hat alles, was glücklich macht: Viel Musik, eine ganze Bühne voller junger Leute mit Spaß am Musizieren, ein begeistertes Publikum, Konfetti-Regen und am …
Wo die Liebe hinfällt
Während der Fahrt: S-Bahn-Lokführer onaniert vor Fahrgästen
Unfassbarer Vorfall in einer S-Bahn am Wochenende: Ein Zugführer hat in der Nacht auf Samstag in einer S4 Richtung Ebersberg zwei Fahrgästen sein bestes Stück gezeigt.
Während der Fahrt: S-Bahn-Lokführer onaniert vor Fahrgästen
Luisa aus Baldham
Greta hat ein Schwesterchen bekommen. Luisa heißt das niedliche Mädchen, das allerdings lieber in Mamas Armen schläft, als in die Kamera zu lächeln. Luisa ist das zweite …
Luisa aus Baldham

Kommentare