+
Unfall mit einem Lkw-Auflieger auf der A99 bei Vaterstetten.Unfall mit einem Lkw-Auflieger auf der A99 bei Vaterstetten.

Zwei Stunden Sperrung

Kurioser Unfall auf A99: Sattelzug verliert Auflieger während der Fahrt - Fahrer merkte nichts

  • schließen

Bei einem kuriosen Unfall auf der A99 bei Vaterstetten hat ein Sattelzug während der Fahrt seinen Auflieger verloren. Der Fahrer gab an, nichts Ungewöhnliches bemerkt zu haben.

  • Kurioser Unfall auf der A99 bei Vaterstetten.
  • Ein Lkw verlor seinen Kühlauflieger während der Fahrt.
  • Der Fahrer gab an, zuvor nichts ungewöhnliches bemerkt zu haben.

Vaterstetten - Auf der Autobahn A99 Richtung Nürnberg ist es bei Vaterstetten (Lkr. Ebersberg) zu einem kuriosen Unfall gekommen. 

Am Donnerstagnachmittag (16. Januar 2020) gegen 15.30 Uhr war ein Sattelzug aus Italien gerade dabei, die Rastanlage Vaterstetten Ist wieder zu verlassen. Der bis unters Dach mit Kopfsalat beladene Schwertransporter fuhr beim Auffahren auf die Autobahn in eine Kurve. Dabei löste sich plötzlich der tonnenschwere Kühlauflieger des Lkw, in dem der Salat gelagert war.

Unfall auf A99 bei Vaterstetten: Lkw verliert Auflieger während der Fahrt

Der Auflieger schlug auf der Autobahn auf, rutschte geradeaus weiter und durchbrach schließlich die Leitplanke. Nach einigen weiteren Metern blieb er schließlich im Grünstreifen zwischen Autobahn und Auffahrtsspur stecken.

Unfall mit einem Lkw-Auflieger auf der A99 bei Vaterstetten.Unfall mit einem Lkw-Auflieger auf der A99 bei Vaterstetten.

Gegen 16.30 Uhr konnte mit der Bergung des Aufliegers begonnen werden. Die Rastanlage Vaterstetten Ost blieb zwei Stunden komplett gesperrt. Die Autobahnmeisterei sicherte die Umgebung ab.

Nach Lkw-Unfall mit verlorenem Auflieger: Fahrer bemerkte nichts Ungewöhnliches

Der Fahrer des italienischen Lkw gab an, vor und während seiner Pause keine Auffälligkeiten am Gespann wahrgenommen zu haben. Ein Beamter der Autobahnpolizei Hohenbrunn teilte am Freitag mit, man gehe derzeit von einem technischen Defekt aus. Den Fahrer trifft somit keine Schuld. 

Durch die geringe Geschwindigkeit des Lkw zum Unfallzeitpunkt, hielt der Schaden sich in Grenzen. Der Auflieger konnte geborgen werden. Weder er noch die darin gelagerte Fracht nahmen großen Schaden.

Weitaus schlimmer endete im Juli vergangenen Jahres ein Lkw-Unfall auf der A99 in der Nähe von Aschheim bei München. Der Fahrer raste mit seinem Gespann in einen Fahrbahnteiler. Trotz schneller Hilfe verstarb der Fahrer noch am Unfallort.

kah

Eine A utofahrerin aus Spatzenhausen hat an der B2 die Vorfahrtsregelung missachtet - mit schwerwiegenden Folgen. Vier Personen kamen in umliegende Kliniken.

Auf der A9 bei Münchberg brannte am Montag ein Schwertransporter aus. Aufgrund der Bergungsarbeiten bleibt die Autobahn Richtung München bis Dienstagnacht gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU-Liste 2020: Jung, weiblich und erfahren
Die CSU stellt 2020 mit Leonhard Spitzauer nicht nur den mit Abstand jüngsten Bürgermeis-terkandidaten, sie stellt auch die jüngste Gemeinderatsliste – …
CSU-Liste 2020: Jung, weiblich und erfahren
Einbruch in Wohnung: Polizei sichert DNA-Spuren
Vielleicht fasst die Polizei schnell den Täter, der am Sonntag in Poing in eine Wohnung eingebrochen ist. Die Ermittler konnten DNA-Spuren sichern.
Einbruch in Wohnung: Polizei sichert DNA-Spuren
Regenwürmer & Co.: Auf gesunde Böden achten
Was hat ein guter Boden mit Fruchtbarkeit zu tun? Darüber sprach Sepp Braun in Forstinning.
Regenwürmer & Co.: Auf gesunde Böden achten
Nach Einbruchserie: Polizei erwischt Täter auf frischer Tat 
Nach mehreren Einbrüchen in den vergangenen Wochen konnte die Polizei die Täter am Freitag, 21. Februar, auf frischer Tat ertappen.
Nach Einbruchserie: Polizei erwischt Täter auf frischer Tat 

Kommentare