25-Jähriger erheblich alkoholisiert

Kein Aprilscherz: Halbnackter Randalierer hält Polizisten an

  • schließen

Ein halbnackter Mann hat in Vaterstetten einen Polizeibeamten aufgehalten und angepöbelt, der gerade auf dem Weg nach Hause war. 

Vaterstetten - Ein 25-jähriger Mann hat  am Samstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Dorfstraße in Vaterstetten randaliert. Der merklich alkoholisierte Mann lief laut Polizei Poing mit nacktem Oberkörper auf der Straße, versuchte Autos anzuhalten, pöbelte Passanten und Verkehrsteilnehmer an und versuchte bei einem Wohnanwesen die Rollläden hochzuschieben. Zuletzt hielt er aber auch einen Polizeibeamten in Zivil mit seinem Pkw an, der sich gerade auf dem Weg nach Hause befand.

Erst in der vergangenen Woche hatte die Beamten am Flughafen München ein betrunkener Randalierer in Atem gehalten.

Dieser verständigte die Beamten der Polizei Poing und musste den Mann fesseln, da er zunehmend aggressiver wurde und gegen sein Auto trat. Als die Beamten eintrafen und sie ihn im Funkwagen platziert hatten, rastete der Mann völlig aus. Trotz der Fixierung trat er gegen die Vordersitze, schrie und schlug mit seinem Kopf gegen die Kopflehnen. Auch bespuckte er die uniformierten Polizisten und beleidigte sie fortwährend.

25-Jähriger in Psychiatrie eingewiesen

„Aufgrund der Gesamtumstände war eine vorläufige Unterbringung in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus unumgänglich“, sagte ein Polizeisprecher.

Sachschaden entstand nicht. Dennoch wird der Mann für die Reinigung des Funkwagens aufkommen müssen. Auch wird ein Strafverfahren wegen der Beleidigung der Polizeibeamten eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfahrung bekommt Schub
Nach schlechten Gutachternoten zu seinen Bürgermeister-Varianten wirbt Rathauschef Georg Reitsberger für Kompromiss, der eine breite Mehrheit bekommt. Das …
Umfahrung bekommt Schub
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Ein echter Ebersberger Maibaum vor der bayerischen Vertretung in Brüssel? Das gibt es tatsächlich.
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon
Kaum aus dem Gerichtssaal entlassen, wurde ein 53-Jähriger schon wieder bei einem Gesetzesverstoß erwischt. Als ihn die Ebersberger Polizei zur Rede stellen wollte, fuhr …
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon

Kommentare