+
Jede Menge Geschirr hat ein Unbekannter bei einem Einbruch in Vaterstetten erbeutet.

Geschirr geklaut

Einbrecher schleppt schwer

  • schließen

Vaterstetten - Von schwächlicher Konstitution war dieser Täter nicht: Seine Beute hatte ein ziemliches Gewicht.

Etwa 150 Kilogramm Geschirr, eine Flasche Jägermeister sowie Rotkäppchensekt war die Beute eines bislang unbekannten Einbrechers, der in der Nacht von Samstag auf Sonntag vermutlich über die Tiefgarage den Keller des Altenwohnheimes an der Fasanenstraße 24 in Vaterstetten betrat. 

Der Täter trat eine Bürotür ein und entwendete daraus den Sekt und den Jägermeister. Anschließend öffnete der Unbekannte mit einem vorgefundenen Schlüssel einen weiteren Raum und entwendete Gastronomiegeschirr, wie es z. B. in Krankenhäusern verwendet wird. 

Das Geschirr wiegt nach Angaben der Polizei „gut und gerne etwa 150 Kilo“ und hat einen Wert von etwa 250 Euro. Zum Abtransport muss mindestens ein Auto benutzt worden sein, „da dies sonst aufgrund der Masse und des Gewichtes nicht möglich ist“, so die Ermittler. Die Polizei bittet Personen, die Beobachtungen über einen „Geschirrtransport“ im Bereich der Fasanenstraße gemacht haben, sich unter der Telefonnummer (0 81 21) 99170 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ebersberger Polizei schnappt Serieneinbrecher
Die Ebersberger Polizei konnte am Wochenende einen Serieneinbrecher festnehmen. Sie hatten den Mann schon Stunden vorher im Visier.
Ebersberger Polizei schnappt Serieneinbrecher
Jetzt kommt das große Aufmischen
Der 26. März 2017 wird in die kirchliche und politische Gemeindechronik der Marktgemeinde Markt Schwaben eingehen. Wiedereröffnung der Pfarrkirche und Altarweihe durch …
Jetzt kommt das große Aufmischen
Poinger Polizei kündigt intensive Kontrollen an
In der Nacht zum Freitag führten Beamte der Inspektion Poing Verkehrskontrollen in Zorneding durch. Dabei wurde gegen ein Uhr auch ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw …
Poinger Polizei kündigt intensive Kontrollen an
Sebastian Karl Jakob aus Grafing
Schön warm eingepackt präsentieren auf unserem Foto Ingrid Feldmeier und Sebastian Greithanner aus Grafing ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs. Sebastian Karl Jakob kam …
Sebastian Karl Jakob aus Grafing

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare