+
In Vaterstetten ist eine Giftschlange gefunden worden, berichtet die Polizei.

Ungewöhnlicher Fund in Vaterstetten

Giftschlange von Auto überfahren

  • schließen

Vaterstetten - Ihr Biss kann innerhalb von 24 Stunden zum Tod führen. In Vaterstetten ist eine giftige Korallenschlange aufgetaucht, meldet die Polizei.

Am Sonntagmorgen fanden Anwohner der Johann-Sebastian-Bach-Straße, auf Höhe des Friedhofes eine tote Schlange auf der Straße. Diese war offensichtlich von einem Auto überfahren worden. 

Die Polizei beschreibt den ungewöhnlichen Fund so: "Bei dem etwa 60 Zentimeter langen, farbenfrohen Tier handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine giftige Korallenschlange."

Die Beamten gehen davon aus, dass das Tier seinem Besitzer entkommen ist. Der Eigentümer der Schlange wird jetzt gesucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

B12: BMW prallt frontal gegen Lkw: Retter versuchen Fahrer minutenlang zu reanimieren - vergeblich
Im Feierabendverkehr kam es am Montag zu einem schlimmen Unfall auf der B12. Ein BMW-Fahrer verlor sein Leben. Die Einsatzkräfte gaben alles, um den Mann zu retten.
B12: BMW prallt frontal gegen Lkw: Retter versuchen Fahrer minutenlang zu reanimieren - vergeblich
Andreas Thomas aus Glonn
Juchu! Endlich ist Andreas Thomas da, nach Julia Annette das zweite Kind von Annette und Thomas Bartesch aus Glonn. Der Bub wurde am 11. Juni in der Kreisklinik …
Andreas Thomas aus Glonn
Informationspolitik der Stadt: Ebersberger SPD fühlt sich übergangen
Die Ebersberger SPD fühlt sich in Sachen Informationspolitik vom Rathaus benachteiligt. Das geht aus einer Stellungnahme von SPD-Stadtrat Christoph Münch hervor.
Informationspolitik der Stadt: Ebersberger SPD fühlt sich übergangen
SPD: Landkreis Ebersberg soll Klimanotstand ausrufen
Die SPD-Fraktion im Kreistag fordert, dass der Landkreis den Klimanotstand ausruft. Ein entsprechender Antragt wurde nun Landrat Robert Niedergesäß (CSU) zugestellt.
SPD: Landkreis Ebersberg soll Klimanotstand ausrufen

Kommentare