Viel Rauch am Zaunkönigweg

Vaterstetten - Viele Kartons hatten in einer Einzelgarage am Zaunkönigweg in Vaterstetten Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, sagte Sprecher der Vaterstettener Feuerwehr, Felix Zöbisch.

30 Einsatzkräfte der Vaterstettener und Parsdorfer Wehr waren vor Ort und löschten die Kisten, die mit Flohmarktartikeln gefüllt waren. Ein Übergreifen der Flammen auf Dachstuhl und Wohnhaus konnte verhindert werden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Am Ende des Einsatzes lüfteten die Männer mit Überdruck die Garage. Die Polizei Vaterstetten schätzt den Sachschaden auf rund 5000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bub (4) spielt mit Feuerzeug - dann müssen 115 Feuerwehrleute anrücken
Ein vierjähriger Grafinger Bub hat am Pfingstmontag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Er wollte mit einem Feuerzeug eine Kerze anzünden.
Bub (4) spielt mit Feuerzeug - dann müssen 115 Feuerwehrleute anrücken
Auto rammt Motorrad: Fahrer (22) schwer verletzt
Schwer verletzt wurde am späten Sonntagnachmittag, 31. Mai, ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Dachau bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Pliening.
Auto rammt Motorrad: Fahrer (22) schwer verletzt
Lerchenwinkel Poing: Fünf Kilometer Fernwärme aus Geothermie
Poings Neubaugebiet Lerchenwinkel soll modern und nachhaltig zugleich werden, sagen die Verantwortlichen. Dazu beitragen soll die Geothermie, an welches das Gebiet …
Lerchenwinkel Poing: Fünf Kilometer Fernwärme aus Geothermie
Ebersberger Hilfskrankenhaus soll geschlossen werden
Das Hilfskrankenhaus wird bis Ende August rückgebaut. Versorgungsarzt Marc Block: „Die Situation im Landkreis ist derzeit extrem entspannt“.
Ebersberger Hilfskrankenhaus soll geschlossen werden

Kommentare