+
Vorsitzender Sepp Riedl begrüßt die Mitglieder des Volksfestvereins in der Volksfesthalle Ebersberg.

Volksfestverein Ebersberg wächst weiter

Griaß eich beinand!

Wenn nur alle Vereine so schnell wachsen würden, wie der Volksfestverein Ebersberg: Einen Großteil der Mitglieder konnte Vorstand Sepp Riedl (l.) jetzt im Vorfeld des Ebersberger Volksfestes in der Festhalle begrüßen zur Jahreshauptversammlung.

Verein, Festwirt Martin Lohmeyer und die Brauerei Hacker Pschorr hatten zur Bierprobe eingeladen. Da ließ sich keiner zweimal bitten. 

Die Vorbereitungen zum Volksfest, das vom 11. bis zum 21. August stattfindet, sind damit nahezu abgeschlossen. Auf die Besucher wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerelos im größten Zirkus der Welt
Die 13-jährige Maja Kachel aus Landsham hat bei der Unicef-Kindergala im Circus Krone die rund 3000 Besucher begeistert - mit einer Luftakrobatiknummer vom Feinsten, …
Schwerelos im größten Zirkus der Welt
Böse Überraschung in der Nacht: 37-Jährige auf Heimweg überfallen
Eine 37-jährige Frau ist am Dienstag gegen Mitternacht auf dem Heimweg in der Zugspitzstraße in Vaterstetten Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Das teilte die …
Böse Überraschung in der Nacht: 37-Jährige auf Heimweg überfallen
Umfahrung: Jein zum Bürgerbegehren
Ist ein Bürgerbegehren zum Thema Umfahrung Weißenfeld auf Gemeindeebene zulässig? Die Antwort aus dem Landratsamt ist ein: Nein, aber.
Umfahrung: Jein zum Bürgerbegehren
Kahlschlag am Reuterpark
Aufregung in der Schulstraße: Auf einem Baugrundstück  sind  zahlreiche Bäume gefällt worden - darunter vielleicht auch welche, die nicht hätten gerodet werden dürfen.
Kahlschlag am Reuterpark

Kommentare