+
Vorsitzender Sepp Riedl begrüßt die Mitglieder des Volksfestvereins in der Volksfesthalle Ebersberg.

Volksfestverein Ebersberg wächst weiter

Griaß eich beinand!

Wenn nur alle Vereine so schnell wachsen würden, wie der Volksfestverein Ebersberg: Einen Großteil der Mitglieder konnte Vorstand Sepp Riedl (l.) jetzt im Vorfeld des Ebersberger Volksfestes in der Festhalle begrüßen zur Jahreshauptversammlung.

Verein, Festwirt Martin Lohmeyer und die Brauerei Hacker Pschorr hatten zur Bierprobe eingeladen. Da ließ sich keiner zweimal bitten. 

Die Vorbereitungen zum Volksfest, das vom 11. bis zum 21. August stattfindet, sind damit nahezu abgeschlossen. Auf die Besucher wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mathilda Victoria aus St. Wolfgang
Eine gestrickte, gelbe Blume schmückt hier die kleine Mathilda Victoria aus Sankt Wolfgang, die fest zu schlafen scheint. Das dritte Kind der Familie Margarethe und …
Mathilda Victoria aus St. Wolfgang
30 Millionen Euro Schulden? Kein Stress!
Wegen zahlreicher Großbauprojekte wird die Gemeinde Poing gut 30 Millionen Euro Schulden anhäufen. Die werden, wenn alles gut geht, rasch wieder abgebaut.
30 Millionen Euro Schulden? Kein Stress!
Aus Geschäften werden Wohnungen
1973 wurde sie eröffnet, am 31. Dezember 2018 schließt die Ladenzeile an der Poststraße in Poing-Süd. Dort werden Wohnungen entstehen.
Aus Geschäften werden Wohnungen
Froh über langen „Krankenhausaufenthalt“
Wenn die Anzahl derer, die lange Jahre einem Betrieb die Treue halten, ein Gradmesser ist für gutes Betriebsklima und einen guten Arbeitgeber, dann scheint beides für …
Froh über langen „Krankenhausaufenthalt“

Kommentare