Kandidaten in der ersten Reihe: Sieger Ralph Schwarn (Startnummer 37) sowie Thomas Huber (CSU, Nr. 43) und Stefan Kisters (Grüne, Nr. 5). Foto: J. Rossmann

Es ist Wahlkampf: Kandidaten in Laufschuhen

Buch - Etwa 80 Läufer, darunter zahlreiche Unterstützer des Vereins „Schutz des Kirchseeoner Südens“, haben am „Südlauf 2013“ teilgenommen. Mit dabei waren auch der Bundestagsdirektkandidat Stefan Kisters (Bündnis 90/die Grünen) und der CSU-Landtagskandidat Thomas Huber.

Beide machten keine schlechte Figur. Stefan Kisters belegte sogar den sechsten Platz. Schmunzelnd meinte er im Ziel: „Der Tunnel der Grünen hat klar gewonnen.“ Das war eine Anspielung auf die Diskussion um die Kirchseeoner Südumfahrung und den von den Grünen favorisierten Tunnel unter einem Teil der bestehenden Bundesstraße durch die Marktgemeinde.

Bei bestem Wetter und dank der angebotenen professionellen Zeitmessung kamen sowohl ambitionierte Läufer als auch Freizeitläufer, Walker und Kinder auf ihre Kosten.

Die Zuschauer wie die Läufer wurden anschließend am reichhaltigen Kuchenbüffet sowie mit Grillspezialitäten verwöhnt und genossen die Landschaft des Kirchseeoner Südens.

Die Sieger des 6,6 Kilometer langen Laufs über Wald- und Feldwege zwischen Buch und Ilching waren nach Kategorien:

Lauf Herren: Ralph Schwarn (1. Platz, 25:50 Min), Matthias Lang (2. Platz, 27:08 Min), Markus Köcknitz (3. Platz, 27:31 Min).

Lauf Damen: Lucia Cubanova (1. Platz, 30:35 Min), Julia Löbel (2. Platz, 32:06 Min), Jessika Stempel (3. Platz, 34:38 Min).

Lauf der „Unter 16-Jährigen“, männlich: Tobias Kasper (1. Platz, 28:54 Min), Simon Tewes (2. Platz, 30:19 Min), Martin Ziegleder (3. Platz, 31:24 Min).

Lauf der „U16“, weiblich Lara Kunze (1. Platz, 30:34 Min), Sarah Kast (2. Platz, 38:38 Min), Sophie Ebert (3. Platz, 38:39 Min).

Nordic Walking „U16“ Linus Hausstätter (1. Platz männlich, 49:05 Min), Antonia Oberhauser (1. Platz weiblich, 55:11 Min).

Nordic Walking Herren Karl Weigt (1. Platz, 1:00:24 Std), Michael Lange (2. Platz, 1:08:54 Std), Peter Monse (3. Platz, 1:08:55 Std).

Nordic Walking Damen Barbara Burgmayr-Weigt (1.Platz, 1:00:22 Std), Marianne Schlosser (2. Platz, 1:03:27 Std), Agate Lange (3. Platz, 1:07:18). (lan)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Tödlicher Verkehrsunfall bei Pöring: Der Fahrer eines BMW M 2 hat am Montag gegen 8 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit schlimmen Folgen.
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Schneller zum Zug
Damit Pendler trotz der Großbaustelle am Poinger S-Bahnhof schnell zum Bahnsteig gelangen, schlagen die Grünen eine Behelfstreppe vor.
Schneller zum Zug
Neuer Volkssport im Landkreis Ebersberg:  Fahrraddiebstahl
Das Fahrrad ist mit der Abstand der meist geklaute Gegenstand im Landkreis Ebersberg. Das sagt Hauptkommissar Stefan Krinninger von der Polizei Ebersberg. „Das ist …
Neuer Volkssport im Landkreis Ebersberg:  Fahrraddiebstahl
Maximilian Josef aus Egmating
Ab jetzt sind sie zu sechst: Sabine und Georg Stündter-Liebl aus Egmating freuen sich riesig über ihren jüngsten Nachwuchs Maximilian Josef. Er ist nach Sebastian (8), …
Maximilian Josef aus Egmating

Kommentare