Walpurgismarkt kommt

Kirchseeon - ­ In der Gemeinde Kirchseeon findet am Sonntag, 27. April, erstmalig ein Kunsthandwerkermarkt statt. Das teilte das Rathaus jetzt mit.

Der "Walpurgismarkt" löst den bekannten "Josefimarkt" ab und soll jährlich immer in der zweiten Aprilhälfte vor der Walpurgisnacht stattfinden. Der Josefimarkt im März entfällt dafür.

"Für den neuen Markt werden noch interessierte Händler gesucht, die in einer gemütlichen Athmosphäre auf unserem Marktplatz in Kirchseeon ihre Waren feilbieten möchten. Es dürfen nur selbstgefertigte, kunsthandwerkliche Gegenstände von hoher Qualität zum Beispiel Keramik, Glaswaren, Korbwaren oder Holzkunst angeboten werden! Gekaufte Ware ist auf diesem Markt nicht zugelassen", so Brigitte Eglseder, die im Rathaus für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Wer Interesse an einer Marktteilnahme hat, kann sich bei Sabine Koepp, Marktmeisterin des Marktes Kirchseeon, unter der Telefonnummer (0 80 91) 55 2-15 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei junge Männer schlagen 16-Jährigen bewusstlos - wegen Streit um Zigaretten
Es ging nur um eine Zigarette. Dann wurde eine Schlägerei daraus. Die Polizei musste geholt werden.
Drei junge Männer schlagen 16-Jährigen bewusstlos - wegen Streit um Zigaretten
Emma Manuela aus Steinhöring
Endlich ein Mädchen: Die Familie Rainer und Alexandra Huber aus Steinhöring freut sich riesig über ihren neuen Nachwuchs. Am 14. April stellte sich Emma Manuela ein, die …
Emma Manuela aus Steinhöring
Volle Rückendeckung für die bisherige Vorsitzende
Optimistisch geht die Frauen-Union im Landkreis Ebersberg die nahe Zukunft an. Sie will dabei noch mehr Frauen als bislang zum Mitmachen animieren. 
Volle Rückendeckung für die bisherige Vorsitzende
Erbbaurecht vertagt - die SPD ist nicht traurig darüber
Wer nicht erbt, hat schlechte Karten auf ein Eigenheim in seiner Heimatgemeinde Egmating. Das bleibt vorerst so.
Erbbaurecht vertagt - die SPD ist nicht traurig darüber

Kommentare