Von der Warteliste ins Konjunkturprogramm

Ebersberg - Die Erweiterung des Gymnasiums in Markt Schwaben und der Ausbau zur Ganztagsschule am Soderpädagogischen Förderzentrum in Poing sollen vom Konjukturprogramm des Bundes profitieren.

Dazu haben die Landkreis-Grünen einen Dringlichkeitsantrag an den Kreistag gestellt, der auch die energetische Sanierung des Landratsamtes umfasst. Die Grünen wollen das Thema bereits am kommenden Montag im Kreistag beraten und beschließen, weil die Zeit dränge, so Benedikt Mayer, stellvertretender Fraktionssprecher an Dienstag gegenüber der Ebersberger Zeitung.

Einer entsprechenden Diskussion steht Landratstellvertreter Walter Brilmayer (CSU) positiv gegenüber. Er betonte auf Anfrage der EZ, das Landratsamt habe bereits am vergangenen Montag vorsorglich eine Liste in München eingereicht. Enthalten seien alle Projekte, die derzeit auf der Warteliste des Landkreises stünden und die Kriterien des Konjunkturprogramms erfüllten. Zusätzlich zu den Grünen ist auf dieser Liste unter anderem das SFZ in Grafing sowie eine Sanierung von Fenstern an der Realschule in Markt Schwaben enthalten. Gesamtvolumen: 9,7 Millionen Euro.

Auch die CSU-Kreistagsfraktion hat einen Antragsentwurf erstellt. Kreisrat Bernhard Wieser aus Aßling will zusätzlich die Realschule Poing in das Programm aufnehmen. Brilmayer ist da skeptisch, da noch keine Entscheidung gefallen sei, ob beziehungsweise wann die Schule gebaut werde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einer weniger: Wählergruppe Gelting tritt nicht mehr an
Die Wählergruppe Gelting wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten. Somit verliert sie auch ihr einziges Gemeinderatsmandat. Die Gründe sind nachvollziehbar.
Einer weniger: Wählergruppe Gelting tritt nicht mehr an
Renommierter Immobilienpreis für Häuser im Poinger Seewinkel
Häuser im Poinger Seewinkel sind mit dem  „FIABCI World Prix d‘Excellence International“ ausgezeichnet worden. Er gilt als „Oscar der Immobilienwelt“.
Renommierter Immobilienpreis für Häuser im Poinger Seewinkel
Camera Club Markt Schwaben zeigt seine Fotoschätze
Freunde der Fotografie warten schon auf diesen Termin: Der Camera Club Markt Schwaben lädt ab Samstag, 23. November, zur Jahresausstellung FOTO 2019.
Camera Club Markt Schwaben zeigt seine Fotoschätze
Magdalena aus Forstinning
Riesengroß ist die Freude bei Veronika und Thomas Loidl aus Forstinning. Magdalena ist da, ihr erstes Kind. Das Mädchen hat am 31. Oktober in der Kreisklinik Ebersberg …
Magdalena aus Forstinning

Kommentare