Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol

Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol

Widerstand gegen Südumfahrung wächst

Buch/Kirchseeon - Die Zahl der Kritiker der geplanten Kirchseeoner B 304-Südumfahrung wächst. Jetzt kommt von Gegnern aus dem Ortsteil Buch der Vorstoß, den Widerstand aller von der Planung Betroffenen zusammen zu fassen.

Als nächstes soll möglichst bald eine Protestveranstaltung im Bucher Schützenheim stattfinden. Der genaue Termin steht noch nicht fest und die Organisatoren sind noch auf der Suche nach einem Moderater. „Wir müssen uns genau informieren und wir müssen herausfinden, wie wir Einfluss nehmen können.“ Eingeladen werden sollen alle Anwohner an der geplante Trassen, von Zorneding im Westen bis zur geplanten Ostanbindung bei Pötting und Reitgesing. (lan)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Mobilität: Energiewende im Landkreis Ebersberg gescheitert?
Was eine Million Elektroautos mit Vorurteilen von Ebersbergern und Einfamilienhäusern zu tun hat.
E-Mobilität: Energiewende im Landkreis Ebersberg gescheitert?
Willkommen in der „Mibe“
Willkommen in der „Mibe“
Ebersberger (87) stolpert auf die Straße und wird von Auto überrollt
Ein 87-jähriger Mann ist am Freitag, 22. Februar, am Marienplatz gestolpert und auf die Fahrbahn gestürzt. Ein Autofahrer erfasste ihn  mit verheerenden Folgen.
Ebersberger (87) stolpert auf die Straße und wird von Auto überrollt
Benjamin aus Grafing
Benjamin heißt das 100. Kind, das in diesem Jahr in der Kreisklinik auf die Welt gekommen ist. Der Bub ist das vierte Kind von Carola und Torben Puhlmann aus Grafing. Er …
Benjamin aus Grafing

Kommentare