"Kann es noch gar nicht fassen"

Dieser 19-Jährige ist der beste Zauberer

Sindelfingen - Zauberer Luke Dimon aus Forstinning ist der Beste seiner Zunft in ganz Deutschland. Der 19-Jährige setzte sich am Sonntag bei einem Wettstreit gegen 50 andere Magier durch.

Luke Dimon aus Forstinning ist neuer Deutscher Meister der Zauberkunst. Der 19-jährige Regiestudent gewann sowohl in der Kategorie Manipulation als auch den gesamten Wettbewerb in Sindelfingen in Baden-Württemberg, wie Veranstalter Andy Häussler am Sonntag mitteilte. „Ich kann es noch gar nicht fassen, damit habe ich wirklich nicht gerechnet“, freute sich Dimon nach der Preisverleihung. Sein nächstes Ziel sei jetzt natürlich die Weltmeisterschaft, die 2015 im italienischen Rimini stattfinden wird.

50 Magier wetteiferten seit Donnerstag in Kategorien wie Mentalmagie oder Großillusion und kürten ihre Besten. Die Meisterschaft fand im Rahmen eines Kongresses statt. Etwa 900 Zauberer aus der ganzen Welt waren dafür angereist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seniorenwohnpark: Leben wie man will
Der Ebersberger Aussichtsturm oder Motive aus München. Die großen Foto-Bilder an den weißen Wänden in den Gängen vermitteln Ruhe, Heimatgefühl, Erinnerung und Stabilität.
Seniorenwohnpark: Leben wie man will
Hier wird Freude geteilt
Die „Share-Happiness-Foundation“ der Familie Ofner aus Baldham engagiert sich mit viel Herzblut seit 2014 unter dem Motto „Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, …
Hier wird Freude geteilt
Vertrauensmann für alle Fragen
Jugendsozialarbeiter Thorsten Gürntke wird von Poings Mittelschülern zu allen möglichen Dingen um Rat gebeten. Von Berufswahl über Mobbing bis hin zum Rauchen aufgeben.
Vertrauensmann für alle Fragen
Ebersberger Geisterhaus verschlingt Unsummen
Auch wenn niemand die Büros benutzt, der Aufzug im Haus muss bewegt werden, um funktionstüchtig zu bleiben. Und auch sonst fallen im weitgehend leer stehenden ehemaligen …
Ebersberger Geisterhaus verschlingt Unsummen

Kommentare