Auf dem Dach landete das Auto bei einem Unfall zwischen Zorneding und Harthausen.
+
Auf dem Dach landete das Auto bei einem Unfall zwischen Zorneding und Harthausen.

60-Jähriger verliert Kontrolle über Nissan

Unfall bei Zorneding: Auto überschlagen, Fahrer betrunken

  • Robert Langer
    vonRobert Langer
    schließen

Das Auto lag auf dem Dach, der Fahrer ist seinen Führerschein zunächst los. Der Unfall geschah in einem Waldstück zwischen Harthausen und Zorneding.

Zorneding – Da kommt einiges auf den 60-Jährigen aus dem südlichen Landkreis Ebersberg zu. Er hat nach den derzeitigen Ermittlungen der Polizei am frühen Donnerstagabend auf einem Waldstück auf der Ortsverbindungsstraße von Harthausen nach Zorneding ein Verkehrsunfall verursacht.

Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Zorneding unterwegs. Plötzlich habe er die Kontrolle über seinen Nissan verloren. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte laut Polizei einen Baum. Der Nissan prallte ab und knallte anschließend gegen ein geparktes Auto, das dadurch beschädigt wurde. Und dann überschlug sich der Nissan des 60-Jährigen auch noch und blieb auf dem Dach liegen.

Fahrer kommt in Krankenhaus

Der Fahrer konnte sich laut Polizei selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und habe nur leichte Verletzungen erlitten. Er wurde in ein Münchener Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Die Beamten der Inspektion Poing stellten beim Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über der Grenze zur „absoluten Fahruntüchtigkeit“ von 1,1 Promille.

Alkoholtest ergibt Wert über 1,1 Promille

Der 60-Jährige wird sich nun aufgrund der Alkoholfahrt verantworten müssen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Zudem wird sich die Staatsanwaltschaft mit weiteren Punkten beschäftigen.

Feuerwehren Harthausen und Zorneding im Einsatz

Vor Ort waren die Feuerwehren Harthausen und Zorneding mit rund 25 Aktiven im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesiges Hornissennest entdeckt: Ehepaar reagiert überraschend - „Hab ich in 80 Jahren noch nie gesehen“
Riesiges Hornissennest entdeckt: Ehepaar reagiert überraschend - „Hab ich in 80 Jahren noch nie gesehen“
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: 39 gemeldete Infektionen - 7-Tage-Inzidenz sinkt
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: 39 gemeldete Infektionen - 7-Tage-Inzidenz sinkt
Schwerer Unfall in Kirchseeon: BMW-Limousine überschlägt sich mehrfach - Polizei äußert schwerwiegenden Verdacht
Schwerer Unfall in Kirchseeon: BMW-Limousine überschlägt sich mehrfach - Polizei äußert schwerwiegenden Verdacht
Das Geld fließt dahin: Autor Throsten Schüller erklärt wohin
Das Geld fließt dahin: Autor Throsten Schüller erklärt wohin

Kommentare