+
Die Pöringer Feuerwehr ist wieder gut gerüstet. Das Feuerwehrgerätehaus wurde saniert, außerdem gab es ein neues Fahrzeug.

Großer Tag für die Pöringer Feuerwehr - Gerätehaus und neues Fahrzeug eingeweiht

Für die Zukunft gut aufgestellt

15 Monate lang wurde das Pöringer Feuerwehrhaus umgebaut, saniert und erweitert. jetzt wurde gefeiert.

Pöring - Die Sanitäranlagen, die Schulungs-und Büroräume wurden nach den neuesten Vorgaben eingerichtet. Ebenso wurde die Fahrzeughalle vergrößert, um dem neuen Fahrzeug HLF 20 Platz zu schaffen. 

Auch mit viel Eigenleistung der Pöringer Feuerwehrmannschaft konnte die Gemeinde Zorneding das Pöringer Gerätehaus und den Fuhrpark so mit der dazugehörigen Ausrüstung für die Zukunft optimal aufstellen. 

In einer ökumenischen Feier wurde am Samstag das „neue“ Feuerwehrhaus und das neu angeschaffte Fahrzeug von den beiden Ortspfarrern eingeweiht. Am Sonntag hatte die Öffentlichkeit die Möglichkeit, im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ das Gebäude zu besichtigen. Für Speis und Trank war bestens gesorgt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heuer keinAdventskalender
Sich treffen, neue Leute kennenlernen: Der „Adventskalender der Begegnungen“ war in den vergangenen Jahren eine beliebte und schöne Aktion in Poing. War. Heuer gibt es …
Heuer keinAdventskalender
Höllisches Stück ist himmlisch gut
Die Theatergruppe des Trachtenvereins „Almarausch“ Emmering hat diesmal ein besonders höllisches Stück unter bewährter Regie von Thomas Bayer einstudiert. Die himmlische …
Höllisches Stück ist himmlisch gut
Auf dem Weg zum „Mehrwerthof“
In Markt Schwaben entsteht ein Wertstoffhof mit völlig neuem Konzept - eine Anlage mit „Mehrwert“
Auf dem Weg zum „Mehrwerthof“
Bus und Bahn haben noch einen weiten Weg vor sich
Öffentlicher Personennahverkehr 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche soll es perspektivisch im Landkreis Ebersberg geben. Kurz heißt die Formel 24/7. Vor allem …
Bus und Bahn haben noch einen weiten Weg vor sich

Kommentare