Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...
+
Die Poinger Polizei kündigt intensive Alkoholkontrollen an.

Betrunken am Steuer

Poinger Polizei kündigt intensive Kontrollen an

  • schließen

In der Nacht zum Freitag führten Beamte der Inspektion Poing Verkehrskontrollen in Zorneding durch. Dabei wurde gegen ein Uhr auch ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw angehalten.

Zorneding - Da die Beamten bei der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellten, musste sich der Fahrer einem Atemalkoholtest unterziehen. Dieser ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Neben der Sicherstellung des Führerscheins musste der Fahrer eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Euro-Bereich hinterlegen.

Mit 37 alkoholbedingten Verkehrsunfällen wurde im vergangenen Jahr im Bereich der Inspektion Poing ein absoluter Höchststand registriert. Die Steigerung beträgt im Vergleich zum Vorjahr 118 Prozent. Die Polizei Poing hat deshalb angekündigt, mit der Erhöhung des Verfolgungsdrucks massiv gegensteuern zu wollen. 

Bereits geringe Mengen Alkohol beeinflussten das Wahrnehmungs- und Konzentrationsvermögen, so die Polizei. Entfernungen würden nicht mehr richtig eingeschätzt, die Reaktionsfähigkeit lasse nach und die Risikobereitschaft steige an. Mit zunehmender Alkoholkonzentration verstärkten sich die Ausfallerscheinungen im Straßenverkehr enorm. Dies alles seien Faktoren, die zur Fahruntüchtigkeit führen und das Unfallrisiko deutlich erhöhen. Bereits bei 0,3 Promille verdoppele sich das Unfallrisiko, bei 0,8 Promille sei es viermal so hoch, bei 1,1 Promille steigt es auf das zwölffache.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Augenzeuge der Vergewaltigung: „Keiner hat geholfen“
Sechs Tage nach der Gruppen-Vergewaltigung eines Mädchens (16) im Ortskern von Höhenkirchen-Siegertsbrunn sitzt nun auch der dritte Täter in U-Haft.
Augenzeuge der Vergewaltigung: „Keiner hat geholfen“
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Dorina aus Isen
Das Glück steht ihnen ins Gesicht geschrieben: Eva Dömgene Török und Daniel Dömse aus Isen freuen sich riesig über die Geburt ihres ersten Kindes. Dorina haben sie das …
Dorina aus Isen
Stadthalle Grafing: Alles mal ausprobieren
Sein Konzept hat sich bewährt. Das Stadthallen-Programm in Grafing war in der vergangenen Saison erfolgreich wie lange nicht. Jetzt gibt es ein neues.
Stadthalle Grafing: Alles mal ausprobieren

Kommentare