1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Zorneding

Kleinwagen kracht in Lkw: Bangen um das Leben der Fahrerin

Erstellt:

Von: Michael Acker

Kommentare

Rettuungskräfte nach dem Unfall an der B304-Umfahrung von Zorneding.
Rettuungskräfte nach dem Unfall an der B304-Umfahrung von Zorneding. © Stefan Rossmann

Schwerer Verkehrsunfall auf der B304-Umfahrung von Zorneding. Ein Pkw und ein Lkw sind zusammengestoßen. Die Straße musste gesperrt werden.

Zorneding - Der schwere Unfall zwischen einem Lkw und einem Kleinwagen ereignete sich in den Vormittagsstunden des Mittwochs, 17. August, zwischen den Anschlussstellen Zorneding-West und Zorneding-Mitte.

Zeugen berichten, dass ein Richtung München fahrender Getränkelastwagen mit einem Seat zusammengestoßen ist, der von einer Frau gelenkt wurde und in Gegenrichtung unterwegs war. An der Unglücksstelle gilt Überholverbot.

Die Feuerwehr musste die Fahrerin dieses Seat aus ihrem total zerstörten Wagen befreien.
Die Feuerwehr musste die Fahrerin dieses Seat aus ihrem total zerstörten Wagen befreien. © Stefan Rossmann

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen in die Böschung geschleudert, die Fahrerin im Wagen eingeklemmt. Sie wurde von den EInsatzkräften der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. „Da sich der Gesundheitszustand der verletzten Person während der Bergungsarbeiten bereits dramatisch verschlechterte, mussten noch vor Ort lebenserhaltende Maßnahmen durch den Notarzt eingeleitet werden. Die polytraumatisierte Patientin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen“, berichtet die Feuerwehr Vaterstetten.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Ebersberg finden Sie auf Merkur.de/Ebersberg.

Sie unterstützte die ersteintreffende Feuerwehr aus Zorneding bei den Rettungsmaßnahmen. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren Pöring und Eglharting, der BRK-Rettungsdienst, die ADAC-Luftrettung, die Kreisbrandinspektion Ebersberg sowie die Polizei. Zum Unfallhergang haben die Polizei und Fachgutachter die Ermittlungen begonnen. Die Bundesstraße B304 musste während der Rettungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare