wbb Bild
+
wbb-Kurse bieten Grund zur Freude: Sie können – gerade in Zeiten der Krise – ein Auftrieb für die Karriere sein.

„Damit sind Sie im Management heiß begehrt“

Abschluss als Wirtschaftsfachwirt (IHK) mit wbb ist der Karriere Boost

Weiterbildung kann ein großer Antrieb für die eigene Laufbahn sein. Der regionale Bildungsträger wbb hat viele Angebote, die Teilnehmer beruflich wachsen lassen. Demnächst startet ein neuer Kurs, der große Karrierechancen bietet.

Es ist ein Seminar, in dem Teilnehmer ihr Potential in vielen Bereichen entwickeln können: Die Weiterbildung geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) befähigt jeden Interessierten zu Führungsaufgaben in allen kaufmännischen Bereichen. „Damit sind Sie als Allrounder in den verschiedensten Wirtschaftszweigen im Management heiß begehrt“, versprechen die wbb-Geschäftsführerinnen Lena Kuchler und Maren Lang ihren Kunden.

Gerade in einer Zeit, in der die Wirtschaft vor großen Herausforderungen steht, können Fortbildungen den Unterschied machen. Als zertifizierter und erfahrener Bildungsträger führt wbb (Wissen – Bildung & Beruf) Schulungen in Freising, Erding, Ebersberg und Dachau durch und liefert auch Coaching bis zu den Kunden nach Hause.

IHK-Zertifikate sind ein Boost für die Karriere

Wachsen mit Weiterbildung: Mit der wbb können Kursteilnehmer ihr Potential auch über Online-Sessions entwickeln.

In der Weiterbildung geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in werden wirtschaftsbezogene Qualifikationen vermittelt im Bereich Betriebs- und Volkswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern sowie Unternehmensführung. Es geht aber auch um das Training handlungsspezifischer Fähigkeiten, zum Beispiel in den Bereichen unternehmerische Finanzwirtschaft, betriebliches Management, Logistik und Distribution, Marketing und Vertrieb, Personalmanagement und Arbeit mit Auszubildenden sowie Führung und Kommunikation.

Zudem bereiten die Seminarleiter die Teilnehmer intensiv und nach persönlichem Bedarf auf die IHK-Prüfungen vor. Gerade das Zertifikat der Industrie- und Handelskammer ist ein Pfund für jeden Arbeitnehmer. „Besonders IHK-Abschlüsse, die auf Berufserfahrung aufbauen, sind ein echter Boost für die Karriere“, betont Lena Kuchler, und ihre Kollegin Maren Lang ergänzt: „Die Arbeitgeber profitieren ebenfalls von der Fortbildung der Angestellten. Diese arbeiten mit Hilfe von Schulungen nicht nur effizienter und sind flexibler einsetzbar. Sie werden auch zu Innovationsmotoren in der Firma. Die Investition beider Seiten in die Weiterentwicklung der Angestellten schafft Vertrauen und Loyalität.“

Achtung: Teilnehmerzahl limitiert - Jetzt Kursübersicht ansehen

Zwiti: wbb bietet Lösungen, die mit dem Leben der Teilnehmer vereinbar sind

Für die Teilnahme an solchen Schulungen gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Berufstätige können das Aufstiegs-BAföG, die Bildungsprämie und vieles mehr beantragen. Auch für den Arbeitgeber bieten sich Anreize, zum Beispiel durch das Qualifizierungschancengesetz. Zu all diesen Möglichkeiten berät die wbb.

Der Kurs wird sowohl in Vollzeit (von 30 November 2020 bis 16. April 2021) als auch berufsbegleitend (4. August 2020 bis 20. April 2021) angeboten. „Eine Weiterbildung mit Kinderbetreuung und/oder Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist eine große Herausforderung“, sagt Lena Kuchler. Auch hier hat wbb eine Lösung gefunden – im blended learning: Zum Unterricht werden Online-Sessions, Übungen, Selbststudium oder Telefonate mit dem Dozenten kombiniert und können flexibel gestaltet werden, erklärt Maren Lang: „Das macht Fortbildung auch neben dem Job attraktiv.“

Weitere Informationen zum Kurs und Anmeldung unter Tel. (08161) 538990 oder per Email an info@wbb-kuchler.de. Das gesamte Angebot der wbb gibt es unter www.wbb-kuchler.de/kurse.

Text: Manuel Eser

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Polizeieinsätze in Erding: Nachbarn stören sich an Privatfeiern
Die lauen Sommernächte haben viele Erdinger im Freien verbracht und auch mi Freunden gefeiert. Einige Nachbarn fühlten sich davon gestört.
Viele Polizeieinsätze in Erding: Nachbarn stören sich an Privatfeiern
Feueralarm in Oberdinger Asylunterkunft
Feuerwehr und Polizei sind zur Asylunterkunft an der FTO in Aufkirchen geeilt. Der Grund: ein Feueralarm.
Feueralarm in Oberdinger Asylunterkunft
Sohn löst Vater als Kommandant ab
Der Vorstand der Fraunberger Feuerwehr hat sich einer Verjüngungskur unterzogen. Und das durchaus an der Führungsspitze.
Sohn löst Vater als Kommandant ab
Übler Scherz: Täter zerkratzt Auto und sprüht Bauschaum in Auspuff
Übler Scherz: Täter zerkratzt Auto und sprüht Bauschaum in Auspuff

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.