Bewegende Momente zum Abschied: Die Chef-Stewardess auf dem Flug von München nach Berlin kämpfte mit den Tränen.

Die menschliche Seite der großen Pleite

Traurige Stewardess: Beim letzten Flug mit Air Berlin flossen Tränen

Traurige Momente beim letzten Flug mit Air Berlin von München nach Berlin: Die Gäste an Bord der Maschine erlebten, wie die Chef-Stewardess bei ihrer Ansage in der Kabine mit den Tränen kämpfte.

Flughafen - Während vorher auf dem Rollfeld auf dem Münchner Flughafen das Ende der in Konkurs gegangenen Airline schon von wehmütigen Abschiedsworten begleitet war, wurde es auf dem Flug nach Berlin am Freitagabend noch einmal sehr emotional. „Sie waren so tolle Gäste in den letzten Wochen, das hat uns hier in der Kabine und im Cockpit immer gezeigt, dass wir alles richtig gemacht haben“, sagte die Flugbegleiterin unter anderem und bekam dafür Beifall.

Einen ausführlichen Report über die Erlebnisse und Abschiedsmomente in der Kabine auf dem letzten Air-Berlin-Flug von München nach Berlin finden Sie am Montag in der tz.

mm/tz

Air Berlin: Abschied für immer 

Auf dem Rollfeld in München wurde die letzte Air-Berlin-Maschine am Freitagabend lautstark verabschiedet.

Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir wollen weiter die stärkste Gruppe sein“
Die CSU sieht sich im Stadtrat als die einzige gestaltende Kraft in Erding – mit 17 Stadträten. Das will sie auch nach dem 15. März 2020 bleiben. Am Donnerstag wurde in …
„Wir wollen weiter die stärkste Gruppe sein“
1. Eichenrieder Benefizkonzert für krebskranke Kinder
Einen Spendenabend für die Initiative krebskranke Kinder München organisieren Bürger in Eichenried. Karten fürs Konzert gibt‘s ab sofort.
1. Eichenrieder Benefizkonzert für krebskranke Kinder
Rat, Hilfe und Treff für Familien in Dorfen
Wenn Dorfener Eltern  nicht mehr weiter wissen, dann bekommen sie Rat und wichtige Infos im neuen Familienstützpunkt im Kinder- und Jugendhaus. Aber sie können auch …
Rat, Hilfe und Treff für Familien in Dorfen
Auto landet im Wassergraben
Ein spektakulärer Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Flughafentangente Ost ereignet. Ein Auto landete in einem Graben - und drohte zu versinken.
Auto landet im Wassergraben

Kommentare