+

Eindringlinge in Reifenfirma

Alarmanlage verscheucht Einbrecher 

  • schließen

Alarm in einer Erdinger Reifenfirma: Eine oder mehrere Unbekannte haben am Montag gegen 21.15 Uhr versucht, in das Firmengebäude an der Otto-Hahn-Straße einzubrechen.

Erding - Die Alarmanlage schlug an, und die Polizei Erding entsandte Beamte. Die Polizisten fanden jedoch keinen Täter, lediglich ein aufgehebeltes Fenster und drei geknackte Vorhängeschlösser, die zu einem Container gehören, die auf dem Gelände abgestellt waren. Die Täter wurden offensichtlich durch den Alarm verscheucht. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Die Polizei Erding bittet um Hinweise unter Tel. (08122) 968-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heiße Rennen unter sengender Sonne
Ein erfolgreiches Comeback hat gestern das beliebte Pferdrennen beim Dorfener Volksfest nach vierjähriger Pause gefeiert. Fast 1500 begeisterte Zuschauer verfolgten …
Heiße Rennen unter sengender Sonne
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Im Steinkirchener Ortsteil Riemading soll eine große Kiesgrube neu erschlossen werden. Nach erfolgter Ausbeutung soll sie abschnittweise auch als Deponie genutzt werden. …
Erst Kiesgrube, dann Deponie
Gemeinde muss nachbessern
Neben dem Ortsteil Ramperting (wir berichteten) hatte die Gemeinde Hohenpolding in der Gemeinderatssitzung im März auch für den Ortsteil Reinting eine …
Gemeinde muss nachbessern
Gottesdienst am Brunnen
Schöner hätte das Wetter nicht sein können, als die Pfarrgemeinde Isen am Dienstag ihren Festgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt feierte.
Gottesdienst am Brunnen

Kommentare