+
Riesig ist die Baugrube zwischen Herzogstandstraße und S-Bahn: Dort entstehen 60 Eigentumswohnungen. Zwei Drittel von ihnen sind seniorengerecht und barrierefrei. 

Anlage an Herzogstandstrasse 

60 neue Wohnungen in Altenerding-Süd

  • schließen

Die Baugrube ist schon ausgehoben. Zwei Kräne stehen bereit. An der südlichen Herzogstandstraße in Altenerding wird wieder gebaut. 

Altenerding– Die Baugrube ist schon ausgehoben. Zwei Kräne stehen bereit. An der südlichen Herzogstandstraße in Altenerding wird wieder gebaut. Es ist eine der letzten Freiflächen in dem Areal, das unmittelbar an der S-Bahn liegt. 60 Eigentumswohnungen hat die Stadt dort genehmigt, 39 davon seniorengerecht.

Bauherr ist die PAG-Planungsgesellschaft mbH mit Sitz in Weiden, die Beratung und den Verkauf hat die Sparkasse übernommen. In der Wohnanlage „Herzog 64“ entstehen 60 barrierefreie Eigentumswohnungen, „die auch auf die Bedürfnisse von Senioren und Menschen mit Behinderung ausgelegt sind“, wie die Sparkasse im Portfolio auf ihrer Internetseite schreibt. Die Wohnungen, die als barrierefrei beworben werden, verfügen über ein bis drei Zimmer, Garten oder Terrasse und sind zwischen 37 bis 83 Quadratmeter groß. Bis 2019 soll alles fertig sein.

Die Firma PAG arbeitet eng mit den Pichlmayr-Seniorenzentren zusammen und hat für die beiden Einrichtungen in Erding und Ebersberg die Gebäudekonzeption entworfen. Auch in der Anlage „Herzog 64“ können Senioren das Pichlmayr-Serviceangebot per Betreuungsvertrag nutzen. Es biete getreu dem Credo „Heimat statt Heim“ viele Grade der Unterstützung im Alltag, so die Werbung. Auch einen behindertengerechten Aufzug gebe es.


zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nötigung und Erpressung: Reichsbürger muss hohe Strafe zahlen
Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen herrschten gestern Mittag am Amtsgericht Erding: Besucher wurden doppelt kontrolliert und mussten ihre Handys abgeben. Im und vor dem …
Nötigung und Erpressung: Reichsbürger muss hohe Strafe zahlen
Feuerwehr wird alarmiert wegen Brand - und dann überrascht
Brand in einem Mehrfamilienhaus lautete am Dienstagabend der Alarm für die Feuerwehren Erding und Altenerding. Doch es war alles ganz anders.
Feuerwehr wird alarmiert wegen Brand - und dann überrascht
Interventionsstelle zwei Monate unbesetzt?
In der Akut-Versorgung von Gewaltopfern droht zu Jahresbeginn eine empfindliche Lücke. Der Sozialdienst katholischer Frauen gibt die Interventionsstelle zwei Monate vor …
Interventionsstelle zwei Monate unbesetzt?
Täter stehlen Geld, Schmuck und Maschinen
Bei zwei Einbrüchen in Inning und Lengdorf haben Täter Schmuck, Bargeld und Maschinen in Höhe von knapp 14 000 Euro Bargeld erbeutet.
Täter stehlen Geld, Schmuck und Maschinen

Kommentare