+
Abschlussfoto nach erfolgreichem Lehrgang: Die Nachwuchskräfte der drei Feuerwehren mit ihren Ausbildern sowie OB Max Gotz (3. v. l.), Kreisbrandinspektor Andreas Pröschkowitz (2. v. l.) und Feuerwehrreferent Hans Schmidmayer (r.)

Feuerwehren der Stadt Erding

Starker Nachwuchs: 19 neue Einsatzkräfte

Altenerding - Zwei Wochen gebüffelt und hart gearbeitet haben 19 angehende Einsatzkräfte der drei Erdinger Feuerwehren. Mit Erfolg: Am Samstag erhielten sie ihre Zeugnisse für die erfolgreiche Teilnahme am Basis-Lehrgang.

Damit beherrschen die Aktiven der Feuerwehren Altenerding, Erding und Langengeisling die wichtigsten Handgriffe für den Ernstfall – egal ob bei Bränden, Unfällen oder anderen Einsätzen. Organisiert hatte die Ausbildung die Feuerwehr Altenerding.

Deren Jugendwart Florian Mösl freute sich bei der Urkundenverleihung, „dass nur vier Volljährige unter den Prüflingen waren, alle anderen kommen direkt aus der Jugendfeuerwehr“. Das zeige, dass der Dienst bei jungen Leuten ankomme und dass die Feuerwehren ein solides Fundament hätten.

Das sei dringend erforderlich, so Mösl: „Viele Zugezogene glauben, Erding habe eine Berufsfeuerwehr. Einsatzspektrum und Erwartungshaltung nehmen laufend zu.“ Deswegen sei eine fundierte Ausbildung unerlässlich.

Erdings Stadtbrandmeister Stephan Stanglmaier, zugleich Kommandant in Altenerding, äußerte die Hoffnung, „dass ihr hier ein Zusammengehörigkeitsgefühl erlebt und den Teamgeist spürt“.

Oberbürgermeister und Dienstherr Max Gotz lobte: „Ihr habt euch einer großen Herausforderung gestellt und viel geleistet. Viele meinen, der Feuerwehrdienst sei eine Selbstverständlichkeit. Aber so ist es nicht.“ Die Absolventen könnten stolz sein. „Bleibt dieser wunderbaren Aufgabe treu“, so der OB. Von Treue sprach auch Feuerwehrrreferent Hans Schmidmayer, der das Zusammengehörigkeitsgefühl hervorhob.

Ausbilder waren neben Mösl Max Bauer, Karsten Metzger, Markus Radke, Markus Angermaier, Thomas Luther, Manfred Schreiber, Fabian Dartscht, Kurt Glockshuber, Markus Finsterwalder, Willy Gärtner und Christian Garr.

Die Teilnehmer: Tobias Daffinger, Jonas Eichelmann, Markus Goralski, Christina Hausner, Fabian Hofmann, Nicole Nargang, Benjamin Papst, Robert Schleinkofer, Michael Stanglmaier, Thorsten Weeß, Kai Westphal (alle Feuerwehr Altenerding), Elisabeth Enderlein, Simon Gotz, Samuel Kahler, Valentin Kordick, Nadine Müller, Alexandra Roth, Gianluca Spiering (alle Feuerwehr Erding) sowie Andreas Tauber (Feuerwehr Langengeisling).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Lehrerin für Generationen
„Danke, Frau Hintermaier!“, lautete das Motto beim Schulfest in Berglern.
Lehrerin für Generationen
Sanierungsfall im Schulkeller
Überdimensioniert, ölhungrig und mit Wasserleck – die Heizung der Marie-Pettenbeck-Schule macht Sorgen.
Sanierungsfall im Schulkeller
Was Kindern wichtig ist
Die Grundschüler aus Reichenkirchen und Maria Thalheim haben formuliert, was ihnen wichtig ist und hängten ihre Sprüche zwischen den Säulen des Vordachs am neuen …
Was Kindern wichtig ist

Kommentare