Radfahrunfall in Altenerding

Kollision zweier Radlerinnen

In Altenerding kollidierten zwei Radlerinnen auf der Langen Feldstraße

Altenerding – Zwei Radlerinnen sind am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Langen Feldstraße auf Höhe des Kindergartens mit den Lenkern zusammengestoßen. Laut Polizei stürzte eine 70-Jährige von ihrem E-Bike und wurde vom BRK leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre Unfallgegnerin, eine 40-jährige Rennradfahrerin, hatte von einer Berührung nichts bemerkt und blieb unverletzt. Beide Beteiligte waren mit ihren Partnern unterwegs und fuhren jeweils versetzt neben-/hintereinander. Die 70-Jährige trug als einzige keinen Fahrradhelm und neben Schürfwunden auch Verletzungen Kopf davon. Der Schaden an ihrem Rad wird auf 1000 Euro geschätzt. 

Rubriklistenbild: © dpa / Stefan Puchner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Vater von Erdings Einheit: Trauer um Gerd Vogt
Er hat monatelang gekämpft, er hat dem Tod noch viele Monate abgerungen. Nun schwanden seine Kräfte. Am Freitagvormittag ist Gerd Vogt gestorben. Der überaus beliebte …
Der Vater von Erdings Einheit: Trauer um Gerd Vogt
Maria Grasser schafft es in den Bezirkstag
Als Mitgründerin des Hauswirtschaftlichen Fachservice Erding ist Maria Grasser über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Das dürfte ihr  bei der Bezirkstagswahl die …
Maria Grasser schafft es in den Bezirkstag
Der grüne Funke sprang beim Friseur über
Altenerding – Über einen Friseurbesuch kam Familie Klupp vor 26 Jahren ganz spontan zu ihrem Kleingarten. War der Garten ursprünglich als Freizeitbeschäftigung für ihren …
Der grüne Funke sprang beim Friseur über
An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen
München - Frisch, fair und direkt in Ihrer Nähe: An zahlreichen Milchtankstellen in Bayern kann man sich mittlerweile mit Milch vom nächsten Bauernhof versorgen - und …
An diesen Automaten in der Region können Sie frische Milch vom Bauernhof zapfen

Kommentare