Wegen Beschränkung der Freisinger Brücke

Ampel gegen Stau in der Erdinger Innenstadt

Erding - Autofahrer müssen sich ab Montag auf neue Verkehrsbeziehungen in Erding einstellen. Eine Ampel soll dafür sorgen, dass es wegen der Gewichtsbeschränkung auf der Freisinger Brücke zu keinem Verkehrschaos kommt.

Die Erdinger Innenstadt bekommt ab Montag, 12. Dezember, eine neue Ampelanlage – und zwar an der Kreuzung Münchener straße/Krankenhausstraße. Hintergrund der Maßnahme ist die Sperrung der Freisinger Brücke am Gries für Fahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen. Wegen der Umleitung nimmt der Verkehr auf den beiden genannten Straßen zu. Die neue Ampel soll helfen, lange Staus zu vermeiden. Zu diesem Zweck gilt eine längere Grünphase für Linksabbieger in die Krankenhausstraße. Der dortige Fußgängerüberweg wird ebenso aufgehoben wie die Beschränkung, nach rechts auf die Münchener Straße stadtauswärts fahren zu müssen.

/red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

E-Autos parken gratis
Elektrofahrzeuge sollen in der Stadt Dorfen künftig kostenlos parken können.
E-Autos parken gratis
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Am Samstag den 28.Oktober findet ein Abschiedstreffen für alle ehemaligen Mitarbeiter des Gasthauses Mayr-Wirt in Erding statt.
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent
Das vorläufige amtliche Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Erding-Ebersberg steht fest: Die AfD, die im Landkreis Erding bei den Zweitstimmen auf dem zweiten …
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent
Ein Messerstecher und zwei Anheizer
Räuberische Erpressung lautet der Vorwurf. Die Geschichte dahinter ist kompliziert. Wurde ein 16-Jähriger zu der Tat angestachelt? Darüber muss das Landgericht Landshut …
Ein Messerstecher und zwei Anheizer

Kommentare