Die Reithofener Scharfschützen (hinten, v. l.): Sportwart Andreas Flei, Renate Huber, Markus Seidl, Thomas Seidl, Andres Perez, Johanna Roth, Jens Knodl, Josef Knon, Schützenmeister Markus Stanner, Marianne Sagerer, Josef Buksek; (vorne, v. l.): Johannes Speer, Simon Kutschka und Stefan Eicher. foto: fkn

Schützen Reithofen

Andres Perez, der ewige Wurstkönig

Reithofen – Beim Königsschießen der Reithofener Schützen messen sich traditionell die besten Fünf jeder Klasse im Finale mit nur einem Schuss.

Heuer hat sich Simon Kutschka als Jungschützenkönig vor Johannes Speer durchgesetzt. Die Brezenkette schnappte sich Stefan Eicher. Mit der Luftpistole eroberte Johanna Roth den Königstitel, Andres Perez wurde zum dritten Mal in Folge Wurstkönig. Jens Knodl schnappte sich mit Rang drei noch die Brezen.

In der Aufliegerklasse siegte Marianne Sagerer, gefolgt von Josef Knon und Josef Buksek. In der Schützenklasse gewann Markus Seidl die Königswürde, Renate Huber errang die Wurstkette, und Vize-Vorsitzender Thomas Seidl wurde Dritter. Souverän leitete Sportwart Andreas Flei die kurzweilige Veranstaltung. Er erzählte viel Wissenswertes über die Schützen am Schießstand.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Moosinninger Grundschule
Moosinning – Die Grundschule in Moosinning ist zum Ziel von Einbrechern geworden.
Einbruch in Moosinninger Grundschule
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Dorfen - Offensichtlich völlig grundlos ist in der Nacht auf Sonntag ein 19 Jahre alter Fußgänger auf offener Straße zusammengeschlagen worden.
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Flughafen - Da hatte der Verantwortliche einer Fluggesellschaft im Satelliten des Terminals II einen guten Riecher: Freitagnacht verhinderte er die Ausreise von gleich …
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf
Walpertskirchen – Neues Gewerbegebiet, weiteres Bauland, gemeinsames Pfarr- und Gemeindezentrum, Sanierung von Kanal und Wasserleitungen, Erweiterung der Kläranlage, …
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf

Kommentare