Für Partystimmung sorgte die FOS/BOS-Schülerband mit Rock, Pop und Rap. Foto: Vogel

Zum Auftakt der Erdinger Jugendkulturtage: Groovende Klänge und Partystimmung

Erding - Die groovenden Klänge von Dave Brubecks „Take five“ erfüllten den Konzertraum des Jugend- und Kulturhauses „Sonic“ und sorgten für eine coole Clubatmosphäre. Am Freitagabend eröffnete die Jazzband des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG) mit ihrem Leiter Gehard Völkl die Jugendkulturtage.

Dann präsentierten im geräumigen Multifunktionsraum die Mädchen der AFG-Tanzgruppen (Leitung: Judith Reinhard und Monika Ross) witzige und flotte Darbietungen mit sportlichem Pfiff.

Am Abend verwandelte sich der Sonic-Saal in eine Disco mit peppiger Live-Musik. Die FOS/BOS Schülerband, die Klavierlehrer Matthias Schultheiß betreut, sorgte mit Rock, Pop und Rapnummern für eine tolle Partystimmung. Viele verschiedene Instrumente wie Piano, Flöte, Schlagzeug, Percussion, Bass, akustische und E-Gitarre sowie Gesang ließen bunte und mitreißende Klangfarben entstehen. Da sang sogar das Publikum mit.

Außerdem stellte bei der Eröffnungsveranstaltung die junge Kulturunternehmerin Johanna Steuth ihren „Wirfel“ vor, ein würfelförmiges Outdoor-Möbel aus Holz für Begegnung, Kooperation und Innovation. Die spezielle Machart mit vielen Umbaumöglichkeiten rege dazu an, miteinander in Kontakt zu kommen, sagte sie.

Der Auftakt der Erdinger Jugendkulturtage in Bildern

Der Auftakt der Erdinger Jugendkulturtage in Bildern

Kulturreferent Ludwig Kirmair wünschte den Jugendkulturtagen „viel Erfolg und viele Besucher“. Für Sonic-Leiter Uli Hofstaller ist bei den Jugendkulturtagen besonders wichtig, ein Forum für „das kreative Potential und die Schaffenskraft“ zu bieten und zu zeigen, „dass junge Leute tolle Sachen machen“. Ja und genau das konnte man bei der Eröffnung erleben. vev

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Moosinning kündigt beim Bund Naturschutz
Die Gemeinde Moosinning hat ihre Mitgliedschaft beim Bund Naturschutz gekündigt. Hintergrund ist der Streit um die Gfällach.
Moosinning kündigt beim Bund Naturschutz
Mann gerät mit Auto in Fluss: Großeinsatz nimmt tragisches Ende
Nur noch tot konnte ein Mann geborgen werden, der mit seinem Auto in die Vils geraten war. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.
Mann gerät mit Auto in Fluss: Großeinsatz nimmt tragisches Ende
Paragrafenreiter, steigt herab von eurem hohen Ross
Datenschutz kontra Nächstenliebe, eine Schulerweiterung mit Hindernissen und ein bizarrer Streit um politisch brisante Äußerungen. Redaktionsleiter Hans Moritz …
Paragrafenreiter, steigt herab von eurem hohen Ross
Dorfener Christbaumkugeln für die Welt
Wie mag es sein, wenn jeden Tag Weihnachten ist? Bei Resl Lenz ist das der Fall. Sie fertigt seit 60 Jahren Weihnachtskugeln aus Glas – und das mit viel Kreativität und …
Dorfener Christbaumkugeln für die Welt

Kommentare