+
Nur noch Schrott war der BMW eines 19-Jährigen. Der Fahrer selbst wurde nur an der Hand verletzt.

Doch Fahrer hat Glück im Unglück

Reh ausgewichen und frontal gegen Baum

Eitting - Weil er einem Reh ausgewichen war, endete eine Fahrt für einen 19-Jährigen am Freitag an einem Baum. Der Unfallfahrer hatte aber Glück im Unglück: Er trug nur eine Handverletzung davon.

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Erding wurde am Freitagnachmittag nach einem Unfall mit dem Hubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Wer in Reisen jedoch den Helikopter hörte, musste sich keine allzu großen Sorgen machen. Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann nach seinem Frontal-Crash auf einen Baum lediglich eine Handverletzung. Die Luftrettung wurde nur alarmiert, weil weder in Erding noch Freising ein Notarzt zur Verfügung stand.

Der 19-Jährige sei einem Reh ausgewichen und deswegen gegen 15.15 Uhr von der Ortsverbindungsstraße Erding - Reisen abgekommen und dann kurz vor der Reisener Kanalbrücke geprallt. Das habe er nach dem Unfall angegeben, so die Polizei.

Bilder: Auto prallt bei Reisen gegen Baum

Bilder: Auto prallt bei Reisen gegen Baum

Den Sachschaden beziffern die Beamten auf rund 20.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Niederding und Reisen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gneißl befürchtet Krisensituation
Mit einem unguten Gefühl und etlichen Auflagen genehmigte der Gemeinderat Wörth, dass die Ortsstraße „Im Krückel“ für die Erneuerung der S-Bahnbrücke genutzt werden …
Gneißl befürchtet Krisensituation
30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Hunderte Besucher informierten sich an diesem Wochenende bei der Auto Ausstellung Erding über neue Modelle und Technologien.
30 Händler zeigen ihre neuen Schätze
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt mehrere Heiratsanträge
Taschendiebin im Supermarkt
Immer gut aufpassen: Das haben zwei Erdingerinnen auf die harte Tour lernen müssen. Sie wurden beim Einkaufen bestohlen.
Taschendiebin im Supermarkt

Kommentare