+

Am Autobahnzubringer

Drei Leichtverletzte

Langenpreising - An der Kreuzung des neuen Autobahnzubringers mit der Staatsstraße 2085 kracht es immer wieder. Dieses Mal wurde auch ein siebenjähriger Bub leicht verletzt.

Leicht verletzt wurden zwei Autofahrerinnen und ein siebenjähriger Bub bei einem Unfall am Dienstagabend an der Kreuzung des Autobahnzubringers bei Langenpreising mit der Staatsstraße 2082. Laut Polizei hatte die Fahrerin eines Suzuki Swift beim Linksabbiegen in Richtung A 92 einen entgegenkommenden Skoda Fabia übersehen. Dessen Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. In der Folge wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert. Die Unfallverursacherin und ihr mitfahrender siebenjähriger Sohn wurden leicht verletzt in ein Landshuter Krankenhaus gebracht. Die Skoda-Fahrerin kam ins Klinikum Freising. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, die Schadenssumme wird auf rund 15 000 Euro geschätzt. Die Polizei, BRK, Johanniter und die Feuerwehr Langenpreising waren vor Ort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sportartikel für 100 000 Euro geklaut
Da hat jemand ganze Arbeit geleistet: Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag in die Gerlspeck-Lagerverkaufshalle in Erding eingedrungen und haben große Beute gemacht. …
Sportartikel für 100 000 Euro geklaut
Geparktes Auto angefahren
Die Dorfener Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.
Geparktes Auto angefahren
Verkehrschaos nach Lkw-Unfall
Ein Lastwagenfahrer aus dem Landkreis Erding ist am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn A 8 Stuttgart–München in einen Unfall verwickelt worden, der ein Verkehrschaos …
Verkehrschaos nach Lkw-Unfall
Erdinger Rechtsanwalt (32) dealt mit Drogen
Ein 32 Jahre alter Jurist aus Erding ist gewaltig vom rechten Weg abgekommen. Seit Montag muss er sich wegen schwunghaften Handels mit Rauschgift vor dem Landgericht …
Erdinger Rechtsanwalt (32) dealt mit Drogen

Kommentare