Autofahrer übersieht Laster: 42-Jähriger schwer verletzt

Erding - Schwere Verletzungen zugezogen hat sich am Mittwoch ein 42 Jahre alter Autofahrer aus dem Nordlandkreis, nachdem er einen Lastwagen übersehen hatte.

Die Kollision ereignete sich gegen 15 Uhr im Mündungsbereich der Flughafentangenten-Ausfahrt Erding Nord und der Staatsstraße 2884 Erding – Niederding. Laut Polizei hielt der Mann vor dem Abbiegen auf die Staatsstraße zunächst an.

Autofahrer übersieht Laster: 42-Jähriger schwer verletzt

Plötzlich fuhr er los. Der Fahrer des Lastwagens, ein 58-jähriger Münchner, wich zwar noch aus, dennoch bohrte sich der Lkw in den Toyota. Dabei wurde 42-Jährige eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber flog ihn ins Klinikum Harlaching. Im Einsatz waren neben dem BRK die Feuerwehren Erding, Schwaig und Niederding. Der Bereich war über eine Stunde lang gesperrt.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer (24) stirbt bei Unfall
Ein schrecklicher Unfall erschüttert den Landkreis: Ein 24-jähriger Motorradfahrer prallt gegen einen Baumstumpf. Am Unfallort im Sollacher Forst kommt für den …
Motorradfahrer (24) stirbt bei Unfall
Wer zahlt jetzt für die Straßen?
Die CSU will die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Anwohner rückwirkend zum Januar 2018 abschaffen. Einige Bürgermeister aus dem Landkreis halten diese Entscheidung …
Wer zahlt jetzt für die Straßen?
In Altenerding baut jeder, was er will
Anarchie in Altenerding Süd: Dort scheren sich die meisten nicht um die Vorgaben der Stadt, wenn es um Zäune, Einfriedungen und Gartenhäuschen geht. Die Stadt streicht …
In Altenerding baut jeder, was er will
„Gleichgeschlechtliche Liebe ist nicht böse“
Die evangelische Landeskirche führt Segnungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare ein. 
„Gleichgeschlechtliche Liebe ist nicht böse“

Kommentare