1 von 11
Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist für das Autohaus Gramsamer unerlässlich.
2 von 11
Um ihren Service noch weiter auszubauen hat das Autohaus Gramsamer weder Kosten noch Mühen gescheut, Ihr Autohaus in Neufinsing zu modernisieren.
3 von 11
Im Neufinsinger Unternehmen werden Renault- und Dacia-Modelle angeboten. Insgesamt 19 Mitarbeiter kümmern sich um alle Belange.
4 von 11
Der Kunde ist im Autohaus Gramsamer König. „Und nur so geht’s“, ist Manfred Gramsamer, der auch Kfz-Innungsmeister ist, überzeugt.
5 von 11
Egal, ob es um den Kauf eines Renault- oder Dacia-Fahrzeugs geht oder ob eine Reparatur ansteht. Flott gemacht werden im Neufinsinger Familienunternehmen jedoch Autos aller Fabrikate.
6 von 11
Der Renault Clio im Autohaus Gramsamer in Neufinsing.
7 von 11
Dass im Autohaus Gramsamer Kunden aller Fabrikate gut aufgehoben sind, beweisen die zahlreichen Auszeichnungen und Qualitätssiegel, die der Betrieb schon verliehen bekommen hat. Freundlichkeit der Mitarbeiter, eine gute Beratung, schnelle Bedienung sowie Ausführung der Arbeiten und das alles zum günstigen Preis.
8 von 11
„Das sind die Wünsche, die Kunden an uns richten“, so Manfred Gramsamer. Und diese Anforderungen will das Autohaus stets erfüllen. Ein Motto lautet deshalb: „Man kann das Beste noch verbessern.“

Auch auf der AAE vertreten

Autohaus Gramsamer in Neufinsing

Qualität und Service stimmen seit sechs Jahrzehnten im Autohaus Gramsamer. „Diese Werte sind unerlässlich. Darauf bauen wir noch heute“, sagt Firmeninhaber Manfred Gramsamer.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier
Die Gemeinde Langenpreising begeht dieser Tage ihr 1250. Jubiläum. Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwochabend und einem Klassentreffen begannen die Feierlichkeiten. …
1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere hielten Polizei und Feuerwehr auf Trab.
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
ED
Altschützen Taufkirchen feiern 150-jähriges Bestehen
Mit einem Festgottesdienst und großen Festumzug durch den Ort feierten die Altschützen Taufkirchen ihr 150-jährige Bestehen. Zwanzig Ortsvereine beteiligten sich an der …
Altschützen Taufkirchen feiern 150-jähriges Bestehen
Abschied von den “Gelben Engeln der Luftwaffe”
Der 20. Mai 2017 wird in die Erdinger Geschichte eingehen. Es war der Tag, an dem die Luftwaffe ihr 60-jähriges Bestehen in Erding feierte, und die Bundeswehr zugleich …
Abschied von den “Gelben Engeln der Luftwaffe”

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.