Das Autohaus Häusler ist auch bei der AAE 2017 am 23. und 24. September vor Ort - und zwar "mit voller Palette".

Autoschau Erding 2017

Autohaus Häusler: Ihr Partner für Opel, Mazda und Service

Das Autohaus Häusler ist in Erding eine bekannte Adresse für Automobile und den Service rundum. Auch bei der AAE 2017 der Händler wieder vertreten sein.

Hervorgegangen aus dem früheren Autohaus Egner, wird jetzt mit Neuwagen der Marken Opel und Mazda gehandelt. In der Landshuter Straße 57, nicht weit vom S-Bahnhof Erding und der S-Bahn Linie 2 entfernt, bekommt man jedoch auch einen im Sinne des Wortes ausgezeichneten Service. „Seit es hier den Bosch-Car-Service gibt, haben wir jeden der zweijährlich stattfindenden Werkstatt-Tests mit Bravour bestanden“, erklärt Niederlassungsleiter Gerhard Schweiger stolz. Sechs Urkunden haben sich damit schon angesammelt – und es sollen künftig weitere dazukommen. Auch vom Vertragspartner Opel gab es schon eine der hart erkämpften Auszeichnungen. In diesem Jahr wurde die Urkunde für hervorragende Leistungen im „top101% Werkstatttest 2016“ überreicht.

Autohaus Häusler: Kompletter Service rund ums Fahrzeug

Das Leistungsspektrum bildet insgesamt ein dickes Paket. Das Autohaus ist offizieller Servicepartner für Fiat Nutzfahrzeuge und Chevrolet, darüber hinaus kann die Werkstatt dank der erwähnten Bosch-Technik Inspektionen und einen Reparatur-Service für Fahrzeuge aller Marken anbieten – vom Lampenwechsel bis zu Karosserie- und Lackierarbeiten. Außerdem sind die Fachleute spezialisiert auf Zusatzeinbauten und Nachrüstungen von Zubehör. Zum Firmenfuhrpark gehören ein eigener Abschleppwagen ebenso wie ausreichend Werkstatt-Ersatzwagen. Und: Neben einer großen Auswahl an Gebrauchtfahrzeugen in Erding kann auf alle Gebrauchten der Häusler-Gruppe zugegriffen werden – immerhin ständig über 700 Autos.

Zertifiziertes Fachpersonal (VDA, VDIK, ZDK) berät die Kunden bei allen Fragen rund um Leasing, Finanzierung und Versicherung. Zudem ist die Häusler-Gruppe auch Agent für den Opel Ampera und beweist damit auf dem immer größer werdenden Gebiet der Elektromobilität Kompetenz.

Zirka 40 aktuelle und neueste Modelle von Opel und Mazda dabei

Zur Erdinger Autoausstellung wird das Häusler-Team mit "voller Palette", so Verkaufsleiter Jürgen Franz und Serviceleiter Gerhard Schweiger, dabei sein. Das sind etwa 40 Neuwagen der Marken Mazda und Opel, die am Messe-Wochenende ausgestellt werden. Für die Interessenten soll es dabei ganz besondere Angebote geben, etwa wie die Angebote der "One Option for free", bei der man beim Kauf eines neuen Mazda ein Wunsch-Extra aus der Zubehörliste kostenlos obendrauf bekommt.

Neben kleinen Überraschungen, die auf die Besucher am Stand auf der AAE warten, wird an beiden Tagen auch ein Zauberer auftreten.

Kontakt

Häusler Automobil GmbH & Co.KG

Opel und Mazda-Vertragshändler
Landshuter Straße 57
85435 Erding
Tel.: 08122/9785-0
Fax: 08122/9785-85
info.erding@haeusler.de
www.haeusler.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wlan-Hotspot am Schrannenplatz
Kabelloses und kostenloses Internet: Die Stadt Erding will im Bereich des Schrannenplatzes einen Wlan-Hotspot errichten lassen. An welchen Standorten genau Passanten mit …
Wlan-Hotspot am Schrannenplatz
Josef Wund stirbt bei Absturz - Ein Porträt über den Erdinger Bäderkönig
Er realisierte die größte Therme der Welt - und das ohne einen Cent öffentliche Gelder. Ein Porträt über Josef Wund, der am Donnerstag bei einem Flugzeugabsturz …
Josef Wund stirbt bei Absturz - Ein Porträt über den Erdinger Bäderkönig
Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Er hat die größte Therme der Welt gebaut. Der Gründer und Architekt der Therme Erding, Josef Wund, ist am Donnerstagabend bei dem Absturz einer Cessna bei Ravensburg …
Gründer der Therme Erding: Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
Wutausbruch wegen Mehrkosten
Den Bericht von Architekt und Bauleiter ließ Christian Pröbst noch über sich ergehen, dann platzte es aus ihm heraus. „Ich bin stocksauer“, rief der 3. Bürgermeister in …
Wutausbruch wegen Mehrkosten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.