Autoschau Erding 2017

Jubiläum: 30 Jahre Autohaus Schneider

Das Autohaus Schneider steht seit 30 Jahren als Synonym für erstklassige Serviceleistungen und Werkstattangebote in der Kfz-Branche.

An den Standorten Berglern, Landshut und Dingolfing ist das Autohaus Schneider für sein umfangreiches Neu- und Gebrauchtwagen-Angebot bekannt. Auch in den Bereichen Tuning und Motorsport hat das Autohaus einen Top-Ruf.

Autohaus Schneider. Ein Weg, der sich lohnt. Egal wo man wohnt.

Das Autohaus Schneider in Berglern (1987).

Das Autohaus Schneider wurde im Januar 1987 in Berglern gegründet. Anfangs firmierte Klaus Schneider mit seinem Kfz-Meisterbetrieb in Niederlern. Doch der vorhandene Raum für Werkstatt und Bürosollte bald nicht mehr reichen. 1994 zogen Klaus Schneider und seine Mitarbeiter in ein neu gebautes Seat Autohaus samt Direktannahme in Mitterlern um. Schon damals wurde Wert darauf gelegt, dass alles auf dem neusten Stand der Technik war.

Sieben Jahre später, im Jahr 2001, eröffnete das Autohaus Schneider eine Filiale in Landshut. Im März 2008 eröffnete der damals 22 Jahre alte Sohn von Klaus und Helga Schneider, Kraftfahrzeugmeister Roland Schneider, eine weitere Filiale in Dingolfing. Seit September 2008 arbeitet auch Tochter Evelyn Schneider in dem Familienunternehmen. Sie ist die treibende Kraft in der Landshuter Filiale.

Stets freundlich, immer kompetent

Motorsport spielte im Hause Schneider schon früh eine Rolle.

Kundennähe und perfekter Service werden in allen drei Filialen des Autohauses Schneider großgeschrieben. Das stets freundliche, kompetente Team des Unternehmens nimmt regelmäßig an Schulungen und Fortbildungen teil. Das perfekt ausgebildete Werkstatt-Team ist Garant für erstklassige Arbeit. Alle Standorte bieten Direktannahme. Die Investitionen in die Ausbildung der Mitarbeiter und Lehrlinge legte zusammen mit dem Ehrgeiz und dem Engagement der Familie Schneider den Grundstein für den Erfolg und das kontinuierliche Wachstum des Autohauses. Dass das gesamte Team begeistert dabei ist, spiegelt sich auch in den Erfolgen in den Bereichen Fahrzeug-Tuning und Motorsport wieder.

Zahlreiche Auszeichnungen

Das Engagement des gesamten Autohaus-Teams wird honoriert. In den letzten drei Dekaden wurde das Autohaus mit vielen Auszeichnungen bedacht. Top-Service-Partner, Seat Go, Goldener Medienpartner, Golden Dealer, Platin Dealer sowie die mehrmalige Platzierung in der Top 20 aller deutschen Seathändler sprechen für sich.

Ausführliche Infos, auch über die Bereiche Tuning und Motorsport, gibt es unter www.seat-schneider.de.

Kontakt

Autohaus Schneider
Stammhaus Berglern

Moosburger Str. 21,
85459 Berglern
Tel. 08762-3397

Filiale Landshut
Ingolstädter Str. 2,
84030 Landshut
Tel. 0871-93156-0

Filiale Dingolfing
Amperstraße 1,
84130 Dingolfing
Tel. 08731-3254866

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Dorfen, Isen und St. Wolfgang dürfen sich jetzt höchst offiziell „Genussorte“ nennen. Die drei Kommunen, in der Region oberes Isental zusammengefasst, sind unter den …
Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Die Parkplatzsituation am Dorfener Bahnhof eskaliert. Pendler finden kaum noch freie Flächen. Geschäftstüchtige Privatleute und Immobilienhändler freut’s: Alle nutzbaren …
Fällt das Kostenlos-Privileg für Pendler?
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Die Parkplatznot am Dorfener Bahnhof eskaliert. Die Stadt soll weitere Parkplätze bauen, fordert beispielsweise die ÜWG. Zusätzliche Stellplätze dürfen aber nicht mehr …
Gratisparken am Bahnhof muss begrenzt werden
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan
Der Stadtrat von Erding  hätte dem Probebetrieb einer Fußgängerzone zustimmen sollen, um das Projekt dann zu beerdigen. Nun wird die Quartalsdebatte weitergehen, meint …
Fußgängerzone: Stadtrat hat Chance vertan

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.