+
Die Berater der Sparkasse informieren auf der AAE über aktuelle Angebote wie u.a. den Autokredit und Versicherungen rund ums KFZ.

Sparkasse Erding - Dorfen

Die Sparkasse Erding - Dorfen präsentiert sich auf der AAE

Auch die Sparkasse Erding – Dorfen ist am Ausstellungswochenende der Autoschau Erding vom 24. bis 25. September wieder „am Start“ und präsentiert sich mit einem informativen Messestand.

Die Sparkasse Erding – Dorfen ist mit Kompetenz und ihrer starken Bindung in der Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Landkreis. Mit 36 Geschäftsstellen (inkl. SB) im Landkreis, ist sie für alle Bürger in greifbarer Nähe. Eine Bilanzsumme von 1.95 Mrd. Euro spiegelt den Erfolg des Unternehmens wider. Mehr Informationen zum Auftritt der Sparkasse Erding - Dorfen auf der Automobilausstellung Erding finden Sie auch im Internet!

Wichtiger Motor in einer wirtschaftlich aufstrebenden Region

Truck Simulator „Route 66“

Die Sparkasse Erding – Dorfen ist am Ausstellungswochenende vom 24. bis 25. September wieder dabei und präsentiert sich mit einem Messestand. Die Berater der Sparkasse informieren über aktuelle Angebote wie z.B. die „Herzlich-Willkommen-Aktion“, Möglichkeiten der Auto-Finanzierung über den Sparkassen-Privatkredit und zu Versicherungen rund ums KFZ. Die Attraktion am Stand wird ein Truck Simulator „Route 66“. Fühlen Sie sich wie ein waschechter Truckfahrer, für den die Straßen dieser Welt seine Heimat bedeuten.

Das Team der Sparkasse freut sich auf viele Besucher an ihrem Stand und wünscht viel Vergnügen und informative Gespräche.

Automobilausstellung - Auch die Sparkasse ist dabei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Zwei Jubiläen, drei Festtage – die Brauereigenossenschaft Taufkirchen hat den Doppel-Geburtstag groß gefeiert. Auftakt am Freitag war der Ehrenabend mit 700 geladenen …
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
Das erste Lengdorfer Starkbierfest war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Menzinger-Saal kam das Publikum auf seine Kosten. Es gab tolle musikalische und auch …
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Die Polizei fand den Einbrecher betrunken im Bett des Hauses, in das er eingestiegen war. Mittlerweile ist der „Fremdschläfer“ in Haft. Er ist ein Serientäter.
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray
Unheimlich: Mit hochgezogener Kapuze und einem Tuch vor dem Mund verfolgt ein Unbekannter zwei junge Männer. Dann greift er sie mit Pfefferspray an und radelt davon
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.