+
Gebäude der DEKRA in Erding.

DEKRA - AAE

DEKRA - Ihr Partner für Sicherheit seit über 90 Jahren

Global Player mit Kundennähe vor Ort.

Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit. Aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungsverein e.V. ist eine der weltweit führenden Sachverständigenorganisationen geworden mit mehr als 45.000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause.

DEKRA - Global und lokal

"Auch und gerade als global aufgestellte Expertenorganisation - mit 26 Millionen Fahrzeugprüfungen die weltweite Nummer 1 - leben wir nach wie vor von unserer Kundennähe vor Ort", erklärt Anton Eschbaumer, Leiter der Außenstelle München-Ost. "Das gilt für unseren jüngst eröffneten neuen Prüfstandort in Peking ganz genauso wie für unsere Station in Erding, die wir vor knapp einem Jahr im Gewerbegebiet West eröffnet haben." In der Station in Erding nehmen die DEKRA Experten jederzeit zu den Öffnungszeiten z.B. die Haupt- untersuchung ab - an Pkw und Motorrädern, Anhängern, Wohnmobilen, Lkw und Bussen. "Eine Terminvereinbarung ist dafür nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei", so Anton Eschbaumer.

Top ausgestattet in Erding

Herzstück der Erdinger DEKRA Station ist die 180 Quadratmeter große, technisch topmodern ausgestattete Prüfhalle. Auch Schadengutachten und Fahrzeugbewertungen werden in Erding nach Terminabsprache angeboten. "DEKRA ist der Partner für eine sichere Welt - und diese sichere Welt beginnt für jeden von uns im eigenen Zuhause und vor der Haustür", so der DEKRA Experte.

E-Scooter: DEKRA Experten erklären, worauf es ankommt

Sie sind seit Monaten in aller Munde: E-Scooter. Sie bringen neue Mobilitätsmöglichkeiten in die Städte, bergen aber auch neue Risiken. Bei der Erdinger Autoausstellung wollen die DEKRA Experten die Besucher rund um diesen Themenkomplex informieren. Vor allem für Kurzstrecken scheinen die Elektrokleinstfahrzeuge ein ideales Verkehrsmittel zu sein: Schneller als zu Fuß, kraftsparender als mit dem Fahrrad und unabhängig von den öffentlichen Verkehrsmitteln - Distanzen von wenigen Kilometern sind im Nu geschafft.

Sicheres Fahren mit dem E-Scooter

Die Integration der E-Scooter in die Verkehrssysteme der Gegenwart hat allerdings Tücken. Das zeigt sich in diversen europäischen Städten, wo die Scooter schon seit einiger Zeit unterwegs sind - und auch in Deutschland, wo die Fahrzeuge unter bestimmten Bedingungen seit Ende Juni offiziell zugelassen sind, gibt es Unfälle und Beschwerden von anderen Verkehrsteilnehmern. Die DEKRA Experten klären auf: Welche Voraussetzungen müssen die Fahrzeuge erfüllen? Wer darf sie fahren, und wo? Und: Was sind die wichtigsten Verhaltenstipps für die sichere Fahrt mit dem E-Scooter?

E-Scooter auf der AAE

Dass es wichtig ist, sich vor dem Start im realen Straßenverkehr gut mit dem Fahrzeug vertraut zu machen, zeigen Studien aus den USA, wo es besonders viele Unfälle bei der ersten Fahrt gab. "Wir wollen zeigen, worauf es zu achten gilt", so Anton Eschbaumer, Leiter der DEKRA Außenstelle München-Ost. "Deshalb haben wir in Erding auch E-Scooter zum Anfassen dabei, die die Besucher in einem kontrollierten Umfeld Probe fahren können."

Kontakt

DEKRA Automobil GmbH Station Erding
Am Kletthamer Feld 13
85435 Erding
Telefon: 08122.95921-0
Fax: 08122.95921-20
E-Mail: muenchen-ost.automobil@dekra.com
Website: www.dekro.de/erding

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8-17 Uhr, Samstag: 9 -12 Uhr

Zurück zum AAE-Themenspezial

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Schlagabtausch um AfD-Fraktion
Der Kreistag ist gestern Nachmittag politisch nach rechts gerückt. Das Plenum nahm die Auflösung der ÖDP-Fraktion zur Kenntnis, ebenso die Neugründung der …
Heftiger Schlagabtausch um AfD-Fraktion
Mann erschießt zwei Polizisten bei Verhör - zuvor sorgte er am Flughafen München für Aufregung
Alejandro M. hat in Triest zwei Polizisten erschossen. Der 29-Jährige war 2018 am Flughafen München auffällig geworden, als er in den Sicherheitsbereich eindrang.
Mann erschießt zwei Polizisten bei Verhör - zuvor sorgte er am Flughafen München für Aufregung
Altenerding 2 gewinnt umkämpftes Derby beim TSV Taufkirchen
Die Handballerinnen der SpVgg Altenerding 2 gewinnt das Bezirksliga-Derby beim TSV Taufkirchen. Die Damen an der Vils sind mit ihrer Leistung dennoch zufrieden.
Altenerding 2 gewinnt umkämpftes Derby beim TSV Taufkirchen
Neues zum Finsinger Naturkindergarten
In Finsing soll ein Naturkindergarten entstehen. Dazu gab es erste Gespräche mit Kita-Trägern.
Neues zum Finsinger Naturkindergarten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.