Beherzter Griff nach Kitz im Kanal

Reisen - Bilder wie diese lassen die Herzen von Tierfreunden höher schlagen: Zwei mutige Wasserretter ziehen ein völlig durchnässtes und durchgefrorenes Rehkitz aus dem Mittleren Isarkanal.

Aktionen wie diese sind für die Wasserwacht und die Feuerwehren entlang der Eon-Kanaltrasse mittlerweile Alltag. Diesmal waren es 30 Ehrenamtliche, von denen einige bei Reisen in die eiskalten Fluten stiegen, um das kleine Reh in Sicherheit zu bringen. Auch Boote wurden zu Wasser gelassen. Die Einsatzkräfte positionieren sich nach eigenem Alarmplan so, dass ihnen auch ein abtreibendes Tier nicht entgeht. Das Kitz wurde umgehend in Freiheit entlassen.

(ham/Foto: Wasserwacht)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Der CSU-Ortsverband Finsing hat einen neuen Chef. Frank Paschke ist zurückgetreten.
CSU-Chef Paschke ist zurückgetreten
Walzertanzen in der Apotheke
Klingt komisch, ist es aber nicht: In der Parkapotheke in Dorfen kann man Walzer tanzen. Apotheker Jens Krautscheid setzt auf den Apotheken-Walzer als Mittel zur Wahrung …
Walzertanzen in der Apotheke
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz
Das Bild ist anschaulich: Man hält einem Esel eine Karotte vor die Nase. Dadurch wird er motiviert, sich zu bewegen. Neudeutsch nennt man das „Carrotmob“ – ein solcher …
Karotten weisen den Weg zum Klimaschutz
Viele Jäger wollen Nachtsichtgeräte
Nach den Fällen von Afrikanischer Schweinepest in Belgien breitet sich auch im Landkreis die Angst vor der Tierseuche weiter aus. Während der Kreisjagdverband auf …
Viele Jäger wollen Nachtsichtgeräte

Kommentare