1 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
2 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
3 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
4 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
5 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
6 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
7 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
8 von 15
25 Tonnen Sand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.

Beladen mit 25 Tonnen Sand: Lkw kippt in Böschung 

Erding - Ein mit 25 Tonnen Sand beladener Sattelzug ist am Donnerstagmorgen auf der ED 1 unterwegs in Richtung Fraunberg verunglückt. Zwei Kilometer vor der Ortschaft geriet das Schwerfahrzeug auf unbefestigtes Bankett. Beim Versuch gegenzulenken verlor der Fahrer völlig die Kontrolle.

Das Gespann überquerte die Straße, prallte auf der linken Seite gegen einen Alleebaum und stürzte über eine Böschung. Dabei wurden Zugmaschine und Auflieger auseinandergerissen. Die komplette Ladung verteilte sich über Straße und Böschung. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, musste aber von der Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Beschwingt, unverfälscht, temperamentvoll
Erding präsentierte sich am Wochenende als riesige Bühne. Bei den Volksmusiktagen wurde vor allem in der Innenstadt musiziert – unter freiem Himmel ebenso wie in …
Beschwingt, unverfälscht, temperamentvoll
„Ein Prost auf Langenpreising“
Langenpreising - Die Geschichte Langenpreisings stand beim großen Festabend im Mittelpunkt, auch wenn die Chronik nicht rechtzeitig zur 1250-Jahr-Feier fertig wurde. Der …
„Ein Prost auf Langenpreising“
ED
Bilder: Gewerbetage in der Erdinger Altstadt
Bilder: Gewerbetage in der Erdinger Altstadt
1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier
Die Gemeinde Langenpreising begeht dieser Tage ihr 1250. Jubiläum. Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwochabend und einem Klassentreffen begannen die Feierlichkeiten. …
1250 Jahre Langenpreising: Bilder von Jubiläumsfeier

Kommentare