1 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
2 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
3 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
4 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
5 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
6 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
7 von 15
25 TonnenSand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.
8 von 15
25 Tonnen Sand hatte der Lkw geladen, der auf der ED1 unterwegs war. Bei dem Unfall verteilte sich die gesamte Ladung über die Straße und die Böschung.

Beladen mit 25 Tonnen Sand: Lkw kippt in Böschung 

Erding - Ein mit 25 Tonnen Sand beladener Sattelzug ist am Donnerstagmorgen auf der ED 1 unterwegs in Richtung Fraunberg verunglückt. Zwei Kilometer vor der Ortschaft geriet das Schwerfahrzeug auf unbefestigtes Bankett. Beim Versuch gegenzulenken verlor der Fahrer völlig die Kontrolle.

Das Gespann überquerte die Straße, prallte auf der linken Seite gegen einen Alleebaum und stürzte über eine Böschung. Dabei wurden Zugmaschine und Auflieger auseinandergerissen. Die komplette Ladung verteilte sich über Straße und Böschung. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, musste aber von der Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Eitting
Rauchgasvergiftung: 55-Jährige reanimiert
Gaden - Eine  schwere Rauchgasvergiftung hat eine 55-jährige Frau gestern bei einem Brand in Gaden (Gemeinde Eitting) erlitten. Sie mussten vor Ort reanimiert werden.
Rauchgasvergiftung: 55-Jährige reanimiert
18-Jährige stirbt nach Kollision mit Bus
Schwaig - Auf der Erdinger Allee am Flughafen hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet, bei dem eine 18-Jährige aus der Gemeinde Wörth ums Leben kam.
18-Jährige stirbt nach Kollision mit Bus
Wörth
„Bienen sind kleine 3D-Drucker“
Hörlkofen/Coburg – Produktdesign-Studentin Christina Mayr lässt Bienen für sich bauen. Bei dem Projekt der Hörlkofenerin sind so unterschiedliche Kunstobjekte entstanden.
„Bienen sind kleine 3D-Drucker“
ED
Bilder: Das ist die neue Banja-Sauna in der Therme Erding
Erding - Die Therme Erding ist um eine Attraktion reicher: die russische Banja-Sauna. Hier sehen Sie die Bilder.
Bilder: Das ist die neue Banja-Sauna in der Therme Erding

Kommentare