Auffahrunfall A92

Abgelenkt durch CD-Wechsel

  • schließen

Berglern  - Dem Autoradio zu große Aufmerksamkeit zu widmen, kann fatale Folgen haben. Hier führte es zu einem Auffahrunfall auf der A92.

Ein 47-jähriger aus Landshut wurde bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 21 Uhr auf der A 92 zwischen den Anschlussstellen Erding und Moosburg Süd leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war er mit seinem BMW auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als ein 46-jähriger aus Heilbronn aus Unachtsamkeit mit seinem Mercedes auf das Heck des BMW auffuhr.

Der Heilbronner gab an, er sei durch einen Musik-CD-Wechsel abgelenkt gewesen und habe deshalb den langsamer vorausfahrenden BMW übersehen. Der Landshuter erlitt Prellungen und ein Schleudertrauma. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereite, der gesamte Sachschaden beträgt rund 15 000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt
Dorfen soll digitaler werden. Im Rahmen dieses von der Stadt geplanten Digitalisierungsprozesses hat der Förderkreis Dorfen in Zusammenarbeit mit Marketingfachwirt Georg …
Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt
Griechen-Kost gegen Herzinfarkt
Die sogenannte Mittelmeerkost wurde bisher als gute Präventionsmaßnahme gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen gesehen. Dem ist nur mehr bedingt so.
Griechen-Kost gegen Herzinfarkt
Neue Lebensmittelbehörde: Erst Oberding, dann Erding
Die neue, von Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) eingeführte Landesbehörde zur Lebensmittelüberwachung wird neben dem Hauptsitz in Kulmbach zunächst in der Gemeinde …
Neue Lebensmittelbehörde: Erst Oberding, dann Erding
Gaigl sieht Spielplatz als unerlässlich an
Durch neue Baugebiete und den daraus resultierenden Zuzug ist St. Wolfgang in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Einen öffentlichen Spielplatz für Kinder um zehn …
Gaigl sieht Spielplatz als unerlässlich an

Kommentare