Polizei 

Einbrecher im Sportheim

  • schließen

Einbrecher treiben in Berglern in Unwesen. Der Polizei sind zwei Straftaten gemeldet worden, die bis zur Nacht auf Mittwoch begangen worden sein müssen.

Berglern – Bodo Urban, stellvertretender Leiter der Erdinger Polizei, berichtet, dass ein oder mehrere Täter in das Vereinsheim des SV Eintracht Berglern eingestiegen sind. Aus einer Schublade der Schanktheke wurden drei Bedienungsgeldbörsen mit jeweils zirka 100 Euro in bar entwendet. Aus der Küche nahmen der oder die Täter noch eine Kaffeetasse mit rund 200 Euro Bargeld mit. Hinzu kommt der Sachschaden, den Urban mit 2000 Euro beziffert.

Der zweite Einbruchsdiebstahl wurde am Steuerhaus am Mittleren Isarkanal begangen. Der Kraftwerkmeister des Energieunternehmens Uniper geht von einem Tatzeitraum zwischen dem 9. März und Mittwoch dieser Woche aus. Die Wärmeschutzverglasung des Gebäudes hielt den Aufbruchsversuchen statt. Am Gebäude entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtpark: Sanierung beginnt
Schweres Gerät in Erdings grüner Lunge: Diese Woche haben die Arbeiten für den zweiten Sanierungsabschnitt des Erdinger Stadtparks begonnen
Stadtpark: Sanierung beginnt
B388: Betrunkener flüchtet nach Unfall
Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend auf der B 388 einen Unfall verursacht und sich danach aus dem Staub gemacht. Die Polizei schnappte den Mann noch …
B388: Betrunkener flüchtet nach Unfall
Wahlbenachrichtigungen verschwunden: Das müssen Sie beachten
Zahlreiche Erdinger haben ihre Wahlbenachrichtigung verspätet oder gar nicht erhalten. Dennoch muss keiner um sein Wahlrecht fürchten. Dafür sorgt die Stadt Erding.
Wahlbenachrichtigungen verschwunden: Das müssen Sie beachten
Anbau wäre die kostengünstigste Lösung
Einigkeit, ob das ausgelagerte Schulhaus in Eichenried auch in Zukunft bestehen soll, herrscht unter den Gemeinderäten von Moosinning noch immer nicht. Sie nähern sich …
Anbau wäre die kostengünstigste Lösung

Kommentare