Unbekannter schlägt Seitenscheibe ein

Opfer wird Zeuge eines Diebstahls

  • schließen

Niederlern - Seinen Augen nicht getraut hat der Halter eines Seat Alhambra am Dienstag gegen 11.30 Uhr in Niederlern. Er wurde Zeuge eines Diebstahls – aus seinem eigenen Auto. Dennoch konnte der Täter entkommen.

Erdings Polizeichef Anton Altmann berichtet, dass sich der Eigentümer etwa 500 Meter von seinem Van entfernt befand, als er beobachtete, wie ein unbekannter Mann die Seitenscheibe einschlug. Er klaute aus dem Geldbeutel, der sich im Inneren befand, 25 Euro und verschwand. Der Mann war dunkel gekleidet und hat dunkle Haare. Unmittelbar zur Tatzeit fuhr ein orangefarbener Traktor an dem Auto vorbei. Dessen Fahrer wird als Zeuge gesucht. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ulrike Scharf gibt Landesvorsitz ab
Ulrike Scharf ist nicht länger Vorsitzende der Wasserwacht Bayern.
Ulrike Scharf gibt Landesvorsitz ab
Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Bei strahlendem Sonnenschein beging die Freiwillige Feuerwehr Hörlkofen ihr 140-jähriges Bestehen.
Seit 140 Jahren retten, löschen, bergen, schützen
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Bei herrlichstem Frühsommerwetter startete an Christi Himmelfahrt zum 57. Mal die traditionelle, vom Heimat- und Volkstrachtenverein Wartenberg ins Leben gerufene …
Trachtenwallfahrt bei Kaiserwetter
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass
Die Theaterwerkstatt der Mittelschule Altenerding hat das Stück „(M)ausland ist überall“ in der Schulaula präsentiert und sich damit gegen Ausländerfeindlichkeit …
Spielerische Botschaft gegen Fremdenhass

Kommentare