1 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
2 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
3 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
4 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
5 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
6 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
7 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.
8 von 18
Fast schon in die Hippiezeit zurückversetzt fühlen konnten sich die Besucher des Naturfestes am Taufkirchener Weidenhain.

Bilder: Naturfest am Weidenhain

Bilder: Naturfest am Weidenhain

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Lkw fährt in Graben und droht zu kippen - B 388 komplett gesperrt
Nichts geht mehr auf der B 388 auf Höhe Schollbach: Dort ist ein Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und droht, umzukippen. Die Straße ist komplett …
Lkw fährt in Graben und droht zu kippen - B 388 komplett gesperrt
Erding
Brand in Werkstatt neben Tankstelle
In einer Werkstatt neben einer Tankstelle in Langengeisling ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Es ist ein riskanter Einsatz für die Feuerwehren …
Brand in Werkstatt neben Tankstelle
Ein märchenhaftes Wochenende
Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten Bürgermeister Franz Hofstetter und Lydia Bitzer von der Liedertafel den zweitägigen Advent im Schloss. Grund zum Strahlen gab es …
Ein märchenhaftes Wochenende
Sehen, hören, kaufen
Sofort nach dem Gottesdienst strömten fast alle Kirchgänger am Samstagabend Richtung Steinkirchener Rathaus, wo Bürgermeisterin Uschi Eibl den zweitägigen …
Sehen, hören, kaufen

Kommentare