Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr

Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
+
Ski-Legende Markus Wasmaier mit zwei französischen Gästen in seinem Bauernhausmuseum am Schliersee. 

Jodelnde Franzosen

15. Treffen der Partnerorte Bockhorn und Magnac-sur-Touvre

Bockhorn und Magnac-sur-Touvre trafen das 15. Mal aufeinander. Und Fernsehmoderatorin Traudi Siferlinger brachte den Gästen das Jodeln bei.

BockhornJodelnde Franzosen bei der Busfahrt – so erlebt beim mittlerweile 15. Besuch der beiden Partnerorte Magnac-sur-Touvre und Bockhorn. Denn Traudi Siferlinger, die bekannte Fernseh-Moderatorin, hatte den Gästen aus Frankreich während des Festabends beim Wirt in Riedersheim ganz schnell das Jodeln beigebracht.

Das war nur einer der Höhepunkte des musikalischen Europa-Treffens. Denn die Besucher kennen sich auch sonst gut aus mit alpenländischem Liedgut: Als der Bierzelt-Hit der Troglauer Buam, das Bobfahrerlied, angestimmt wurde, saßen die Jugendlichen aus Frankreich bereits hintereinander auf dem Boden und zeigten sich durchaus textsicher. Odile Binding, Schriftführerin des Organisations-Komitees aus Grünbach: „Wir waren schon verduzt, mit einer solchen Spontanität hätte niemand gerechnet.“

Schönes Beispiel für den europäischen Gedanken

Auch sonst hatten die Gäste, die fast eine ganze Woche bei Familien in der Gemeinde zubrachten, viel Spaß. So machten sie einen Tagesausflug zum Schliersee, wo sie nicht nur eine Whisky-Destillerie besichtigten, sondern auch das Freilichtmuseum von Markus Wasmaier. Die Ski-Legende begrüßte die Gruppe aus Bockhorn persönlich, musste natürlich für unzählige Selfies posieren, Autogramme geben und aus seiner aktiven Zeit berichten.

Bockhorns Bürgermeister Hans Schreiner und sein Amtskollege aus Magnac, Bernard Contamine, lobten die enge Verbundenheit beider Gemeinden, die auch ein schönes Beispiel für den europäischen Gedanken sei. Für kommendes Jahr steht bereits jetzt fest, dass eine Delegation aus Bockhorn nach Frankreich reist.

Friedbert Holz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Es war uns eine Ehre, Sie zu bewirten“
Das „Finale dahoam“ ist vorbei, das Dorfener Volksfest 2019 Geschichte. Mit einem emotionalen Zapfenstreich wurden am Sonntag die Festwirte Robert Eicher, Ernst Hennel …
„Es war uns eine Ehre, Sie zu bewirten“
Schloßallee wird zur Sackgasse
Auto- und Radfahrer, die von Erding nach Aufhausen wollen – oder umgekehrt – müssen in den nächsten Wochen einen ziemlichen Umweg auf sich nehmen.
Schloßallee wird zur Sackgasse
Mehr Blühflächen für Neuching
Mehr Blühflächen im Gemeindegebiet wünscht sich der Arbeitskreis Natur und Umwelt (AKNU) Neuching. An Straßen- und Wegesrändern im Ortsbereich sowie auf gemeindeeigenen …
Mehr Blühflächen für Neuching
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer
Einer Statistik der AOK zufolge liegt der Krankenstand der Erdinger leicht unter dem Landesmittelwert. Von hundert Arbeitstagen hütete der Erdinger an 4,6 das Bett, was …
Erdinger gesünder als der Durchschnitts-Bayer

Kommentare