+
Nur noch ein Gerippe: der auf der B 388 ausgebrannte Ford.

B 388 zwischen Erding und Taufkirchen

Technischer Defekt: Auto brennt komplett aus

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Endstation Emling: Auf der B 388 Erding–Taufkirchen ist am Donnerstagnachmittag ein Ford C-Max komplett ausgebrannt.

Bockhorn - Polizeiangaben zufolge bemerkte das Ehepaar aus Ismaning bei Emling (Gemeinde Bockhorn), dass aus dem Motorraum Rauch quoll. Der Fahrer steuerte das Bankett an. Beide stiegen aus. Gerade noch rechtzeitig, denn wenig später brannte das Fahrzeug komplett aus. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Der Schaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bockhorn und Grünbach.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von der finnischen Staatsbibliothek ins Wartenberger Medienzentrum
Sie hat schon in der finnischen Staatsbibliothek in Helsinki gearbeitet, jetzt ist sie im Medienzentrum in Wartenberg: Ulla Zehtner ist Diplom-Bibliothekarin und hat in …
Von der finnischen Staatsbibliothek ins Wartenberger Medienzentrum
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Sozialpädagoge Mathias Weigl kümmert sich in der Gemeinde Forstern um die Themen Asyl, Senioren, Soziales und Obdachlosigkeit. Zweimal mussten im vergangenen Jahr Bürger …
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Motorrad, Lederkutte, Tätowierung. Unverkennbar sind das Kennzeichen von Bikern, oft auch als Rocker tituliert. Biker wie Markus Meßner aus Dorfen lieben die Freiheit …
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Metallschrott auf Äckern kann für Tiere und Maschinen gefährlich werden. Sondengänger Alexander Benke bietet Landwirten seine Hilfe an.
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen

Kommentare