+

Unfall auf der B388

Biker übersteht Unfall mit Schürfwunden

  • vonTimo Aichele
    schließen

Dieser Unfall hätte schlimmer ausgehen können. Ein Skoda-Fahrer übersah ein Motorrad. Der Biker wurde allerdings nicht schwer verletzt. 

Unterstrogn – Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag gegen 20 Uhr auf der B 388 bei Unterstrogn. Die Kollision mit einem Skoda Octavia überstand der Mann mit lediglich Prellungen und Schürfwunden.

Laut Polizei wollte der Skoda-Fahrer von der untergeordneten Kreisstraße ED 15 nach links in die Bundesstraße einbiegen. Zunächst hielt er an. Als er aber sah, dass ein von links kommendes Fahrzeug nach rechts in die ED 15 einbiegen wollte, fuhr er los. Dabei übersahh er jedoch das dahinter fahrenden Motorrad. Es prallte gegen die Front des einfahrenden Octavia, und der Biker stürzte. Wegen seiner Verletzungen wurde er ins Klinikum Erding gebracht. Der Autofahrer zog sich Verletzungen im Nackenbereich zu, konnte allerdings vor Ort versorgt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 9000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Sozialpädagoge Mathias Weigl kümmert sich in der Gemeinde Forstern um die Themen Asyl, Senioren, Soziales und Obdachlosigkeit. Zweimal mussten im vergangenen Jahr Bürger …
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Motorrad, Lederkutte, Tätowierung. Unverkennbar sind das Kennzeichen von Bikern, oft auch als Rocker tituliert. Biker wie Markus Meßner aus Dorfen lieben die Freiheit …
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Metallschrott auf Äckern kann für Tiere und Maschinen gefährlich werden. Sondengänger Alexander Benke bietet Landwirten seine Hilfe an.
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Am Flughafen München: Mann lässt Koffer zusammen mit kurioser Nachricht zurück - mit fatalen Folgen
Ein 49-Jähriger ließ seinen Koffer einfach am Flughafen München zurück - zusammen mit einer kuriosen Nachricht. Was er damit auslöste, war ihm wohl nicht klar.
Am Flughafen München: Mann lässt Koffer zusammen mit kurioser Nachricht zurück - mit fatalen Folgen

Kommentare