Geschafft! 343 Christbäume sammelten die CSU und die Unabhängigen Bürger ein. Im Bild (v. l.): Anton Schlehhuber sen., Josef Vieregg, Elisabeth Cronauer, Franz Westermaier jun., Bürgermeisterkandidatin Sabine Huber, Franz Auer, Bernhard Stein, Michi Hackl, Klaus Adelsperger, Gernot Gassner und Michael Stock.

CSU und Unabhängige Bürger waren fleißig

Bockhorn: 343 Christbäume gesammelt

  • schließen

Ganze 343 Christbäume sammelten CSU und Unabhängige Bürger im gesamten Gemeindegebiet Bockhorn.

Bockhorn – Die CSU Bockhorn hat zusammen mit den Unabhängigen Bürgern ausgediente Christbäume im gesamten Gemeindegebiet eingesammelt. Der Abholdienst wurde auch diesmal wieder fleißig in Anspruch genommen. Für die 343 Bäume ging es mit Fahrzeugen der Firmen Westermaier/Schlehhuber und Hackl zur Familie Berger. Dort wird das Holz nach der Trocknung zu Hackschnitzeln verarbeitet. 

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feueralarm! Horror-Moment auf München-Flug - Lufthansa-Maschine muss umkehren
Bange Momente im Airbus A380 auf dem Flug von München nach Miami. Über dem Atlantik kam es plötzlich zu einem Feueralarm. Die Maschine musste umkehren.
Feueralarm! Horror-Moment auf München-Flug - Lufthansa-Maschine muss umkehren
Hans Schreiner: Den Fokus behalten im Zeitalter der Informationsflut
Wir drehen ein schnelles Rad“: Unter dieses Motto hatte Bockhorns Bürgermeister Hans Schreiner seine wohl letzte Rede beim Neujahrsempfang im Foyer des Rathauses …
Hans Schreiner: Den Fokus behalten im Zeitalter der Informationsflut
Johann Brunhierl gestorben: „Er war einfach ein guter Kerl“
Jahrzehnte lang hat sich Johann Brunhierl um die Gemeinde Neuching verdient gemacht. Jetzt ist der Altbürgermeister im Alter von 88 Jahren verstorben.
Johann Brunhierl gestorben: „Er war einfach ein guter Kerl“
Flughafen München: Mann (73) beleidigt Polizisten als Nazis - dann folgt kuriose Drohung
Ein Reisender hat am Flughafen München für Aufruhr gesorgt. Der stark Betrunkene beleidigte Polizei und Staatsanwalt. Dann sprach er eine kuriose Drohung aus.
Flughafen München: Mann (73) beleidigt Polizisten als Nazis - dann folgt kuriose Drohung

Kommentare